Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Manz - Spätburgunder Blanc de Noir trocken 2018
Art.-Nr. 020727

Weingut Manz - Spätburgunder Blanc de Noir trocken 2018

 
Der Blanc de Noir von Weingut Manz ist ein sortenreiner, weiß gekelterter Spätburgunder. Das Bukett verführt mit feinfruchtigen Aromen von Grapefruit, Weiße Johannisbeere und einem Hauch Granatapfel u...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
7.49 *
0.75 l (1 l = 9.99 €)

Noch 1 Stück verfügbar
nur noch wenige Artikel verfügbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Trusted Shops zertifiziert
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen

Der Blanc de Noir von Weingut Manz ist ein sortenreiner, weiß gekelterter Spätburgunder. Das Bukett verführt mit feinfruchtigen Aromen von Grapefruit, Weiße Johannisbeere und einem Hauch Granatapfel und feinsten Nussaromen. Dabei besitzt der Manz Blanc de Noir peppige Säure und bietet ein feinfruchtiges Trinkerlebnis. Ein Wein, der bereits nach dem ersten Schluck Lust auf mehr macht. Solo getrunken oder auch gerne zu gebratenem oder gegrilltem Lachs wird dieser Blanc de Noir schnell zum Lieblingswein.

Blanc de Noir, "weiß von rot", ist ein weißer Wein oder Champagner, der aus roten Trauben gekeltert wurde. Der Saft jeder Weintraube ist hell, unabhängig von der Farbe der Schale, denn der rote Farbstoff steckt ausschließlich in der Beerenhaut. Wird der Saft vor der Gärung von den Schalen getrennt, erhält man also einen hellen Wein. Ein Blanc de Noir ist ein körperreicher und kräftiger Wein. Da in der Regel rote Trauben weniger Säure als weiße enthalten, ist ein Blanc de Noir zu empfehlen, wenn man etwas auf die Säure achten möchte.

Wein-Steckbrief Weingut Manz - Spätburgunder Blanc de Noir trocken 2018
Weinart
Weißwein
Geschmack / Zuckergehalt
trocken
Rebsorte
Spätburgunder
Anbauregion
Rheinhessen
Herkunft
Deutschland
Jahrgang
2018
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
3 Jahre
Weinbergboden
Kalkmergelboden
Ausbau
Edelstahltank
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
5,4 g/l
Säuregehalt
5,6 g/l
Vorhandener Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Erich und Eric Manz GbR
Lettengasse 6
55278 Weinolsheim
Deutschland
Schmeckt zu

Asiatisch

Fisch

Geflügel
Schmeckt nach

Exotisch

Fruchtig

Das Weingut

Das Weingut Manz ist ein Familienbetrieb im Herzen der Weinbauregion Rheinhessen. Es wird von Eric Manz geleitet, der neben dem Weingut Manz Weinolsheim vor allem die Liebe zum Weinbau von seinen Eltern geerbt hat. Mit Leidenschaft und Hingabe leitet er das Weingut Manz und machte es in den letzten Jahren zu einem international gelobten Haus für erstklassigen Rheinhessen Wein. Er wird dabei von seiner Frau Martina Manz, seinen Eltern, seinem Bruder und einem Team aus Fachkräften unterstützt. Qualität geht auf dem Weingut Manz vor Quantität. Eric Manz kennt jeden Rebstock und weiß genau, welches Fass im Keller gerade Ruhe braucht und welchem Wein noch Arbeit zur Vollendung fehlt. Im Keller des Weingut Manz kann er seiner Kreativität freien Lauf lassen und beim Probieren die Früchte seiner Arbeit unmittelbar erfahren und genießen. Lassen Sie sich von Eric Manz zeigen, wie außergewöhnlich Deutscher Wein schmecken kann und was das Besondere am Weingut Manz ist.


Mehr zu "Weingut Manz".
🍪 Cookie Einstellungen
Unser Shop nutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten.