Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Manz - Spätburgunder Doppelstück trocken 2015
Art.-Nr. 214112

Weingut Manz - Spätburgunder Doppelstück trocken 2015

 
Der Spätburgunder Doppelstück vom Weingut Manz aus Rheinhessen kommt rubinrot ins Glas. Er duftet verführerisch nach roten Beeren und lädt zum Probieren ein. Der Manz Spätburgunder Doppelstück ist ein...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
8.99 *
0.75 l (1 l = 11.99 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Spätburgunder
Lage
Oppenheimer Herrenberg
Herkunft
Rheinhessen
Land
Deutschland
Jahrgang
2015
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
15 Jahre
Weinbergboden
Kalkmergelboden mit hohem Kalksteinanteil
Ausbau
im großen Holzfass
Speisenbegleiter
zu rotem Fleisch und Wild
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Restsüße
2,0 g/l
Säuregehalt
4,9 g/l
Alkoholgehalt
13,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Erich und Eric Manz GbR
Lettengasse 6
55278 Weinolsheim
Deutschland
Schmeckt zu

Reh

Rind

Wild
Schmeckt nach

Fruchtig

Vanille

Weingut Manz - Spätburgunder Doppelstück trocken 2015

Der Spätburgunder Doppelstück vom Weingut Manz aus Rheinhessen kommt rubinrot ins Glas. Er duftet verführerisch nach roten Beeren und lädt zum Probieren ein. Der Manz Spätburgunder Doppelstück ist ein finessreicher Rotwein mit einem ausgewogenen Verhältnis von Säure und Restzucker. Der Wein kommt geschmeidig auf die Zunge und begeistert mit seiner Dichte. Durch den Ausbau im Doppelstück wird die Frucht des Weines fein ergänzt. Das Holz wirkt nicht aufdringlich, sondern fügt sich mit dezenten Vanillenuancen in das sensorische Bild ein.

Der Wein ist ein perfekter Essensbegleiter zum Beispiel zu einem Rumpsteak mit Kräuterbutter. Ein Wein für jeden Tag, den man aber auch gerne seinen Gästen anbieten kann.

Das Weingut Manz wird als eines der besten Deutschlands gehandelt und erreicht beste Bewertungen von verschiedenen Weinkritikern. Das Weingut umfasst 20 ha Rebfläche und dutzende Weinprodukte, die sich durch hohe Qualität auszeichnen. Eric Manz, der Kopf des Weinguts kümmert sich um die Vermarktung und kreiert außergewöhnliche Namen für die Cuvées aus dem Manz-Sortiment. Eric Manz hat ein Gefühl für Trends und ein Gespür für Marketing und bringt so seinen Betrieb voran. Die Weine teilt die Familie ein in die Segmente "Handwerk", "Leidenschaft" und "Faszination", um ihre eigene Qualitätspyramide zu erstellen. Gleichzeitig sind das auch die Schlagworte, die den Winzerbetrieb antreiben.

Das Weingut

Das Weingut Manz ist ein Familienbetrieb im Herzen der Weinbauregion Rheinhessen. Es wird von Eric Manz geleitet, der neben dem Weingut Manz Weinolsheim vor allem die Liebe zum Weinbau von seinen Eltern geerbt hat. Mit Leidenschaft und Hingabe leitet er das Weingut Manz und machte es in den letzten Jahren zu einem international gelobten Haus für erstklassigen Rheinhessen Wein. Er wird dabei von seiner Frau Martina Manz, seinen Eltern, seinem Bruder und einem Team aus Fachkräften unterstützt. Qualität geht auf dem Weingut Manz vor Quantität. Eric Manz kennt jeden Rebstock und weiß genau, welches Fass im Keller gerade Ruhe braucht und welchem Wein noch Arbeit zur Vollendung fehlt. Im Keller des Weingut Manz kann er seiner Kreativität freien Lauf lassen und beim Probieren die Früchte seiner Arbeit unmittelbar erfahren und genießen. Lassen Sie sich von Eric Manz zeigen, wie außergewöhnlich Deutscher Wein schmecken kann und was das Besondere am Weingut Manz ist.


Mehr zu "Weingut Manz".