Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Mehrlein - Johannisberger Erntebringer Riesling Spätlese 2015
Prämiert
Art.-Nr. 220998

-Weingut Mehrlein - Johannisberger Erntebringer Riesling Spätlese 2015

 
Die Riesling Spätlese Johannisberger Erntebringer erinnert in ihrer fruchtigen und floralen Aromatik an die gleichnamige halbtrockene Variante vom Weingut Mehrlein. Die Spätlese hat aber durch den tro...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
7.49 *
0.75 l (1 l = 9.99 €)

Nur noch 5 Stück verfügbar
nur noch wenige Artikel verfügbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
süß
Qualität
Spätlese
Rebsorte
Riesling
Lage
Johannisberger Erntebringer
Herkunft
Rheingau
Land
Deutschland
Jahrgang
2015
Lagerfähigkeit
5 Jahre
Weinbergboden
Löss-Lehm mit hohem Quarzanteil
Ausbau
Mazeration der Trauben für ca. 4 stunden, Ausbau im Stahltank-
Speisenbegleiter
Huhn, Fisch, würzige Speisen & Butterbrot
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
51,7 g/l
Säuregehalt
8,0 g/l
Alkoholgehalt
9,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
4260179781148
Herstellerangaben
Weingut Bernhard Mehrlein
Urbanstraße 29
65375 Östrich-Winkel
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch

Geflügel

Rind
Schmeckt nach

Steinobst

Fruchtig

Mineralisch
Prämiert
Vinum 2018
85 Punkte für Jahrgang 2015
-Weingut Mehrlein - Johannisberger Erntebringer Riesling Spätlese 2015

Die Riesling Spätlese Johannisberger Erntebringer erinnert in ihrer fruchtigen und floralen Aromatik an die gleichnamige halbtrockene Variante vom Weingut Mehrlein. Die Spätlese hat aber durch den trockenen Ausbau und den Lesezeitpunkt der Trauben einen eigenen Charakter. Der Duft zitronig-frischer Kräuter mit leichter Pfeffrigkeit und die Mandelaromen mit Anklängen von Melone und Pfirsich vollenden sich im harmonischen, leicht salzigen Abgang mit temperamentvoller Säure. Als Riesling Spätlese darf der Johannisberger Erntebringer gerne nur dezent gekühlt serviert werden - alles zwischen 8 - 10 °C ist ideal. Dazu schmecken würzige Speisen, Huhn und Fisch, aber auch die Kombination mit einfachem Butterbrot ist wahnsinnig köstlich - probieren Sie es einfach mal aus.

Johannisberger Erntebringer Riesling als Spätlese vom Weingut Mehrlein
Das Prädikat Spätlese dürfen in Deutschland nur die Weine tragen, deren Trauben nach dem allgemein üblichen Lesetermin gelesen werden. Zudem gilt ein gewisses Mostgewicht ab 85° Oechsle, das mindestens erreicht werden muss. Die Riesling Spätlese Johannisberger Erntebringer gehört zu den besonders qualitätvollen Rieslingen der Winzerfamilie aus Oestrich-Winkel im Rheingau, den in dritter Generation Thorsten Mehrlein führt.

Das Weingut

Das Weingut Bernhard Mehrlein wird in 3. Generation von Inhaber Thorsten Mehrlein geführt. Thorsten Mehrlein ist Kellermeister und leitet das Weingut Mehrlein in Eigenverantwortung. Das Weingut Mehrlein liegt im Rheingau – genauer in Oestrich-Winkel und umfasst ein Areal von insgesamt 63 ha, die sich über verschiedene Lagen erstrecken. Das Weingut Mehrlein gilt als Riesling-Spezialist. Ganze 97 % der dort angebauten und produzierten Rheingau Weine sind Rieslinge. Neben dem Vorsatz, eine besonders hohe Qualität anzubieten, hat sich das Weingut Mehrlein auch ganz dem Umweltschutz verschrieben. Seit dem Jahr 2008 verfügt das Weingut Mehrlein über die Eco Step-Zertifizierung. Dieses Zertifikat erhalten nur diejenigen Betriebe, die bestimmte vorgegebene Standards einhalten. Hier gibt es genaue Normen, die in den Bereichen Qualität, Umwelt, Arbeitsschutz und Lebensmittelsicherheit beachtet werden müssen. Die Einhaltung und Umsetzung der Richtlinien durch das Weingut Mehrlein wird streng kontrolliert. Der Betrieb des Weinguts Mehrlein wird zudem durch stetige Investitionen vorangebracht und auf dem aktuellsten Stand der Technik gehalten.


Mehr zu "Weingut Mehrlein".