Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Meßmer - Schiefer Riesling trocken Kabinett 2016
Prämiert
Art.-Nr. 204835

Weingut Meßmer - Schiefer Riesling trocken 2016

(1)
Der Meßmer Riesling Schiefer stammt aus einer einzigartigen Grauschieferlage. Diese Lage, in der Pfalz "Schäwwer "genannt, ist die einzige Schieferlage der Pfalz, was diesen mineralischen Riesling zu ...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
9.99 *
0.75 l (1 l = 13.32 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
VDP Ortswein
Rebsorte
Riesling
Lage
Burrweiler Schäwwer
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2016
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
4 Jahre
Weinbergboden
Grauschiefer (Devonschiefer)
Ausbau
im Edelstahltank
Speisenbegleiter
zu leichteren Speisen, vielseitiger Tischwein
Trinktemperatur
11 - 12 °C
Restsüße
6,6 g/l
Säuregehalt
7,9 g/l
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
4260031740436
Herstellerangaben
Weinhaus Meßmer KG
Gaisbergstraße 5
76835 Burrweiler
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch

Geflügel

Kalb
Schmeckt nach

Apfel

Steinobst

Mineralisch
Prämiert
Eichelmann 2018
86 Punkte für Jahrgang 2016
Falstaff
87 Punkte für Jahrgang 2016
Vinum 2018
87 Punkte für Jahrgang 2016
Weingut Meßmer - Schiefer Riesling trocken 2016

Der Meßmer Riesling Schiefer stammt aus einer einzigartigen Grauschieferlage. Diese Lage, in der Pfalz "Schäwwer "genannt, ist die einzige Schieferlage der Pfalz, was diesen mineralischen Riesling zu einem ganz besonderen Wein mit Struktur und Biss macht. Der deutlich vom Terroir geprägte Charakter zeigt sich im Duft nach etwas Aprikose und Apfel und seine pikante und elegant Art. Ein vielschichtiger Riesling, wie der Boden von dem er stammt, mit viel Eleganz. Ein schlanker und filigraner Wein mit einer enormen Dichte, den sein ansprechendes Wechelspiel von Mineralität und Frucht, gepaart mit einer knackigen Säure, ausweist.

Der Meßmer Riesling Schiefer ist mit seiner gut eingebundenen Säure ein hervorragender Speisenbegleiter. Kombiniert mit, nicht ganz alltäglichen Kreationen mit Frucht, pikanter Schärfe und Gemüse bilden sich hier ganz neue Geschmackserlebnisse. Als anspruchsvoller Terrassenwein begleitet er auch gerne ein anregendes Gespräch.

Kundenmeinungen zum Wein
Bewertung
(Veröffentlicht am 27.09.2010)
Michael Kremer
Den Jahrgang 2009 kennen wir zwar nicht, aber wir hatten vor einiger Zeit im Weingut den Burrweiler Schäwer probiert und dessen wunderbare Mineralität ist uns nachhaltig in Erinnerung geblieben. Ein charaktervoller, sehr eigenständiger Terroir-Wein.