Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Michel - Chardonnay trocken 2017
Art.-Nr. 221879

Weingut Michel - Chardonnay trocken 2017

 
Freunde dieser Rebsorte aufgepasst: Dieser Wein bietet alles, was das Chardonnay-Herz begehrt. Angebaut auf dem Weingut Michel und ausgebaut nach handwerklicher Tradition im eigenen Weinkeller, ist de...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
7.49 *
0.75 l (1 l = 9.99 €)

Nur noch 22 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Trusted Shops zertifiziert
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen

Freunde dieser Rebsorte aufgepasst: Dieser Wein bietet alles, was das Chardonnay-Herz begehrt. Angebaut auf dem Weingut Michel und ausgebaut nach handwerklicher Tradition im eigenen Weinkeller, ist der Chardonnay wunderbar geschmeidig dank harmonisch eingebundener Säure. In Duft und Geschmack treffen frische Äpfel auf goldgelbe, süße Birne - ein spannender, fruchtiger Kontrast, der dem extraktreichen Weißwein Raffinesse verleiht. Der Chardonnay trocken ist nicht nur ein toller Solist, wir empfehlen ihn auch als Begleiter zu Fischgerichten.

Ein Chardonnay von der Nahe - erzeugt in alter Weinbau-Familientradition
Der international beliebte Chardonnay fühlt sich an der mittleren Nahe ebenso wohl wie die weißen Traditionssorten Riesling, Rivaner und Silvaner. Mit seinen fruchtig-frischen Nuancen passt der Chardonnay trocken perfekt ins Portfolio des Weinguts Michel, das sich auf Weine mit betonter Fruchtigkeit spezialisiert hat. Mit viel Leidenschaft werden hier auch liebliche Weine mit hoher Qualität erzeugt, die beweisen, dass lieblich nicht gleichbedeutend mit beliebig süß ist. Der Chardonnay ist jedoch trocken ausgebaut, das passt einfach am besten zur Rebsorte.

Wein-Steckbrief Weingut Michel - Chardonnay trocken 2017
Weinart
Weißwein
Geschmack / Zuckergehalt
trocken
Rebsorte
Chardonnay
Lage
Steinhardter Liebelen.
Anbauregion
Nahe
Herkunft
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
5,1 g/l
Säuregehalt
4,9 g/l
Vorhandener Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Michel
Kreuznacher Strasse 28-32
55566 Sobernheim
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch


Schmeckt nach

Apfel

Fruchtig

Das Weingut

Ausgeprägte Frucht, viel Spritzigkeit und die charakteristische Mineralität des Nahetals prägen die Weine dieses Familienweinguts. Beim Weingut Michel trifft naturverbundene handwerkliche Tradition auf modernen Stil. Weinklassiker sind ebenso im Sortiment zu finden wie höchst unkonventionelle Weine – darunter sogar eine „jecke“ Weißwein-Cuvée als karnevalistische Prinzenpaar-Sonderedition. Denn offen zu sein für frische Ideen bedeutet, das Kulturgut Wein zu bewahren, aber auch fortzuentwickeln. Dank geringer Niederschläge, milder Temperaturen und vieler Sonnenstunden herrschen an der Nahe in Rheinland-Pfalz ideale Bedingungen für den Weinanbau. Besonders die Rebsorten Riesling, Silvaner, Müller-Thurgau und Dornfelder fühlen sich wohl im Nahetal und gehören daher auch beim Weingut Michel zum Portfolio. Einige der interessantesten Weine und Seccos vom Weingut Michel können Sie über den WASGAU WeinShop auch online bestellen – darunter unter anderem ausgezeichnete Weine in fruchtiger und süßer Ausrichtung, die beweisen, dass auch liebliche Weine qualitativ überzeugen!


Mehr zu "Weingut Michel".