Warenkorb (0)

0,00 €

Weingut Mönchhof » alle Weine » Preisliste & Online-Versand

Mit einer ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 1177 gehört das Weingut Mönchhof zu einem der ältesten Weingüter an der Mosel. Bekanntheit erlangt hat es unter anderem durch seine erstklassigen Rieslingweine aus der Steilhanglage Ürziger Würzgarten, die wir – neben weiteren feinen Tropfen dieses traditionsreichen Weinguts – für Sie in unser Sortiment aufgenommen haben. Geschäftsführer Robert Eymael und Volker Besch, verantwortlich für die Arbeiten in den Weinbergen, erzeugen mit ihrem Team Wein in naturnaher Bewirtschaftung. Höchste Qualität und ein unverwechselbarer Charakter sind das Markenzeichen des Betriebs, dessen Name noch an die Gründungszeiten erinnert. Lernen Sie mit uns das Weingut Mönchhof mit seiner über 900-jährigen Geschichte und seinen außergewöhnlichen Erzeugnissen kennen. Wir können Ihnen versichern, dass sich der Ausflug in die Weinbauregion Mosel-Saar-Ruwer zum altehrwürdigen Weingut Mönchhof lohnt! Vor allem natürlich wegen der hervorragenden Weine, aber auch wegen seiner Historie und der spannenden aktuellen Entwicklung.

Ursprung des Weinguts Mönchhof als Weinbergsbesitz der Abtei Ürzig

Die Geschichte des Weinguts ist untrennbar mit der ehemaligen Zisterzienserabtei Himmerod in Ürzig verbunden. Gottes Stellvertreter auf Erden höchstselbst – in Gestalt von Papst Alexander III. – bestätigte anno 1177 den Weinbergbesitz der Himmerader Mönche. Zu dieser Zeit entstand schon der alte Gewölbekeller. Erst rund 350 Jahre später, nämlich im Jahr 1509, wurde das heutige historische Gutsgebäude errichtet, das damit auch schon auf ein stattliches Alter und eine bewegte Geschichte zurückblicken kann. Große Veränderungen brachte im Jahr 1804 die durch Napoleon vorangetriebene Säkularisation, bei der Kirchenbesitztümer verstaatlicht wurden – so auch das Weingut Mönchhof. Die Familie Eymael erhielt bei einer Versteigerung des Weinguts in Paris den Zuschlag, und so gelangte es von Kirchen- in Familienbesitz. Geführt wird es auch nach einem Verkauf zur Sicherung der Nachfolge weiterhin von Robert Eymael, der seit 1994 die Verantwortung für den Betrieb trägt. Dieser erhielt 2001 Zuwachs durch die Übernahme von Christoffel Erben als eigenständige Marke.

Bewirtschaftung von Steillagen – eine besondere Herausforderung

An der Seite von Robert Eymael steht als Wegbegleiter und rechte Hand seit Langem Volker Besch, der am Weinberg und im Keller einen wichtigen Beitrag zum unnachahmlichen Stil der Mönchhof-Weine leistet. Er ist der Meister des Timings, kennt den richtigen Zeitpunkt für alle Tätigkeiten beim An- und Ausbau. Zu seiner Philosophie gehört es, Ertrag nie über die Qualität zu stellen und den Menschen nie über die Natur. Lieber eine kleinere Ernte, die aber in bester Qualität, als dem Boden alles bis ins Letzte abzugewinnen, so seine Devise. Der Weinbau an Steillagen ist eine arbeitsintensive Aufgabe, denn extreme Hanglagen lassen sich naturgemäß nicht mit Traktoren bewirtschaften. Entsprechend viel Zeit und Muskelkraft sind erforderlich. Die Weine, allen voran die herrlichen Rieslinge des Weinguts Mönchhof, danken die Handarbeit aber mit ihrem ureigenen Charakter und einem speziellen mineralischen Charme.

Zusammenspiel von Landschaft, Boden und Klima an der Mosel

Nicht nur die Lage entscheidet über die Klasse eines Weines, sondern das gesamte Terroir – also das natürliche Zusammenspiel von Faktoren wie von Klima, Landschaft, Boden und Lage. Hier zählt jeder Sonnenstrahl ebenso viel wie jeder Regentropfen, der Wind und das allgemeine Klima. Ebenso zählt der Weinberg selbst mitsamt Bodenstruktur, Hangneigung und Mikroklima. Die Ortsgemeinde Ürzig, Sitz des Weinguts Mönchhof, liegt von Weinbergen umgeben in linksseitig der Moselschleife nahe Trier. Die Hänge zur Eifel hinauf sind äußerst steil, während auf der auf der rechten Moselseite eine flache Landschaft das Bild prägt. Das Klima ist warm und sonnig mit Hang zu hoher Luftfeuchtigkeit. Das Weingut Mönchhof bewirtschaftet hier mit alten Rieslingreben bestockte Steilhanglagen, die internationales Renommee genießen – so der „Ürziger Würzgarten“. Aber auch das „Erdener Treppchen“ und der „Erdener Prälat“, mit teils hundert Jahre alten wurzelechten Reben bepflanzt, gelten als herausragende Lagen und liefern Spitzenqualität. Und so ist jeder dieser Rieslinge eine eigene kleine Kostbarkeit mit fruchtigen Aromen, filigranem Körper im frischen Stil klassischer Moselrieslinge.

Mönchhof-Weine aus der Region Mosel-Saar-Ruwer im WASGAU WeinShop

Freuen Sie sich kleine Kostbarkeiten des Weinguts, die Sie hier in unserem WASGAU WeinShop bequem nach Hause bestellen können. Wir haben natürliche Riesling für Sie ausgewählt – in feinherber Ausrichtung und mit dem speziellen Charakter alter Reben aus dem Ürziger Würzgarten. Auch für Freunde besonderer deutscher Sekte und fruchtiger Roséweine sind wir beim Weingut Mönchhof fündig geworden. Ein kleiner Tipp für Sie: Schauen Sie sich auch die Weine vom Weingut Joh. Jos. Christoffel Erben an – sie gehören seit über anderthalb Jahrzehnten zum Mönchhof und treffen vielleicht auch Ihren Geschmack! Und wenn Sie dann auf den Geschmack gekommen sind und Lust haben auf einen Ausflug an die Mosel, können Sie alle Mönchhof-Weine auch direkt beim Winzer selbst probieren und sogar auf dem Weingut übernachten. Zum Betrieb gehören nämlich sowohl die Vinothek „Wein & Gut“ mit herrlich mediterranem Ambiente als auch charmant eingerichtete Gästezimmer für einen mehrtägigen Genussaufenthalt. Sie gelangen über das Stichwort Weingut Mönchhof oder auch durch einen Klick auf die hier abgebildeten Weine zu detaillierten Informationen. Wir empfehlen Ihnen, sich von unseren Weinsteckbriefen und Weinbeschreibungen unterstützen zu lassen. Und nun viel Vergnügen bei Ihrer Weinauswahl!

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge
Produktbild von Weingut Mönchhof - Spätburgunder Rosé feinherb 2017 - Robert Eymael

8,49 *

0,75 l (1 l = 11,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Mönchhof - SALVE Riesling feinherb 2015

9,49 *

0,75 l (1 l = 12,65 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Mönchhof - Ürziger Würzgarten Riesling Spätlese feinherb 2016

14,49 *

0,75 l (1 l = 19,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Mönchhof - Grand Lay Riesling Sekt brut 2016 - Robert Eymael

15,99 *

0,75 l (1 l = 21,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **
Produktbild von Weingut Mönchhof - Riesling Spätlese Ürziger Würzgarten 2017

15,99 *

0,75 l (1 l = 21,32 €)
Lieferzeit: 2-5 Tage **

5 Artikel

In absteigender Reihenfolge