Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Münzberg - Spätburgunder Rosé trocken 2017
Art.-Nr. 204392

Weingut Münzberg - Spätburgunder Rosé trocken 2017

 
Ein herrlich fruchtiger Spätburgunder Rosé vom Weingut Münzberg. In einem zarten kupferrot, mit verführerischen Aromen von Walderdbeeren, Brombeeren und etwas Limette mit erdigen Nuancen lädt dieser t...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
8.29 *
0.75 l (1 l = 11.05 €)

Nur noch 1 Stück verfügbar
nur noch wenige Artikel verfügbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Roséwein
Geschmack
trocken
Qualität
VDP Gutswein
Rebsorte
Spätburgunder
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
2 Jahre
Weinbergboden
tonhaltige Keuper- und Kalkmergelböden
Ausbau
im Edelstahltank
Speisenbegleiter
Vorspeisenvariationen, gegrilltes Lachssteak
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
6,4 g/l
Säuregehalt
8,1 g/l
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Münzberg
Böchinger Straße 51
76829 Landau
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch

Geflügel

Meeresfrüchte
Schmeckt nach

Fruchtig

Beerig

Mineralisch
Weingut Münzberg - Spätburgunder Rosé trocken 2017

Ein herrlich fruchtiger Spätburgunder Rosé vom Weingut Münzberg. In einem zarten kupferrot, mit verführerischen Aromen von Walderdbeeren, Brombeeren und etwas Limette mit erdigen Nuancen lädt dieser trinkfreudige Wein zum Verweilen ein. Im Mund eine saftige Frucht mit einer kräutrigen. leicht salzigen Note. Im nachhaltigen Abgang ein zart süßlicher Schmelz.

Gerne gesehen ist ein Rosé wie dieser als Aperitif um Gäste zu begrüßen und als Terrassenwein. Als Geheimtipp ist er als Gastgeschenk zur nächsten Grillparty zu empfehlen, wo er sich hervorragend mit mediterranen Vorspeisen, gegrilltem Lachs und Geflügel kombinieren lässt. Unkompliziert und frisch, elegant und leicht im Geschmack präsentiert sich der Münzberg Spätburgunder Rosé. Von diesem Wein sollten Sie immer eine Flasche gut gekühlt auf Lager haben.

Weingut Münzberg - ein Weingut mit Tradition: Ende des 19. Jahrhunderts erwarb Jakob Kessler einen Weinberg am Münzberg. Sein Enkel Lothar Kessler verlagerte im Jahre 1974 das Familiengut mit Wohnhaus und Betriebsgebäuden dorthin inmitten der namengebenden Weinberge. Heute führt sein Sohn Gunter Kessler die Familientradition weiter.

Das Weingut

Das Weingut Münzberg legt sehr viel Wert auf Qualität und Tradition. Dies ist jedoch nur einer der Gründe, weshalb das familiengeführte Weingut Münzberg durch Eichelmann mit drei Sternen und von Gault&Millau mit einer Traube ausgezeichnet wurde. Das Ziel des gelernten Oenologen Gunter Keßler ist es seinen Weinen ein einzigartiges Profil zu verleihen, so dass jede Nuance des Terroirs im Wein wiederzufinden ist. Die außergewöhnlichen Münzberg Weine machen Lust auf mehr, egal ob Sie einen besonderen Anlass feiern oder ob Sie den Tag entspannt ausklingen lassen möchten. Jeder Weinliebhaber wird garantiert unter dem hochwertigen Sortiment des Weinguts Münzberg fündig. Die Münzberg Weine sind von hoher Qualität und intensivem Aroma, denn das Ziel des Winzers ist es, der Natur und somit den Trauben, das Beste abzuringen. Unter den unterschiedlichen Münzberg Weinen lassen sich der Rotwein Cuvée Gustav, der Spätburgunder aber auch der Pinot finden. Außerdem ist das Weingut Münzberg seit dem Jahr 2000 ein Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP), weshalb vor allem auch Weingenießer in dem Weingut Münzberg Pfalz gut aufgehoben sind. Zu jedem Münzberg Wein erhalten Sie online eine Weinexpertise, in dem die Eigenschaften des jeweiligen Weines aufgeführt sind. Unter anderem die Art des Bodens, der Charakter des Weines, die Lagerfähigkeit und die ideale Trinktemperatur. Diese Expertise erleichtert Ihnen die Auswahl ihres Münzberg Weins und liefert Ihnen viele wichtige Informationen.


Mehr zu "Weingut Münzberg".