Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Nicklis - Chardonnay trocken Frankweiler Kalkmergel 2014
Art.-Nr. 221083

-Weingut Nicklis - Chardonnay trocken Frankweiler Kalkmergel 2014

 
Der Chardonnay trocken Frankweiler Kalkmergel vom Weingut Nicklis ist ein mineralisch-erdiger und zugleich fruchtiger Weißwein. Ein typischer Chardonnay mit kräftigem Bukett und ausgewogenem Zusammens...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
8.29 *
0.75 l (1 l = 11.05 €)

Nur noch 17 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
Qualitätswein
Rebsorte
Chardonnay
Lage
Frankweiler Kalkmergel
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2014
Trinkreife
ab sofort
Weinbergboden
Kalkmergel
Ausbau
im Edelstahltank
Trinktemperatur
10 - 14 °C
Restsüße
7,0 g/l
Säuregehalt
7,5 g/l
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
4260242050980
Herstellerangaben
Weingut Nicklis
Weinstraße 11
76835 Gleisweiler
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch

Geflügel

Pasta
Schmeckt nach

Mineralisch

Fruchtig

Apfel
-Weingut Nicklis - Chardonnay trocken Frankweiler Kalkmergel 2014

Der Chardonnay trocken Frankweiler Kalkmergel vom Weingut Nicklis ist ein mineralisch-erdiger und zugleich fruchtiger Weißwein. Ein typischer Chardonnay mit kräftigem Bukett und ausgewogenem Zusammenspiel von Alkoholgehalt, Restsüße und Säure. Für einen trocken ausgebauten Wein bewegt sich der Restzuckergehalt eher am oberen Level, dank der feinen Säure ist dieser Pfälzer Chardonnay aber dennoch als eindeutig trocken zu charakterisieren. Genießen Sie den Chardonnay trocken Frankweiler Kalkmergel vom Weingut Nicklis nur sehr leicht gekühlt, gerne auch als Speisebegleiter zu Fisch, Geflügel und Pasta. Bei einer Trinktemperatur von 10 - 14 °C kommt die ganze Komplexität der Geschmacksnuancen ideal zur Geltung und Sie nehmen neben den Aromen von Apfel und Grapefruit auch eine schöne Honignote wahr.

Trockener Qualitätswein aus guter Lage: Chardonnay vom Weingut Nicklis
Aus den Trauben der Rebsorte Chardonnay können je nach Klima und Terroir qualitativ völlig unterschiedliche Weine entstehen. Je wärmer die Lage und je kalkreicher die Böden, umso komplexer der Chardonnay. Wie es der Name vermuten lässt, findet der Chardonnay trocken Frankweiler Kalkmergel einen idealen Untergrund beim Weingut Nicklis vor. Auch die klimatischen Bedingungen sind günstig. Kein Wunder also, dass dieser Wein auch geschmacklich alles in sich vereint, was einen gelungenen Chardonnay auszeichnet!

Das Weingut

Das Weingut Nicklis liegt in Gleisweiler - knapp über 600 Einwohner zählt die kleine Ortsgemeinde in der Südpfalz und viele von ihnen widmen sich dem Weinanbau, der hier Tradition hat. So auch die Familie Nicklis, die bereits in vierter Generation Weinbau in der sonnigen Region betreibt. An den Hängen der Haardt bewirtschafteten heute Maike und Frank Nicklis wie zuvor die Eltern und Großeltern ungefähr 15 Hektar Land. Angebaut werden dort überwiegend die Klassiker weißer und roter Rebsorten, darunter Portugieser, Spätburgunder, Dornfelder, Merlot und Regent bei den roten Sorten sowie die weißen Sorten Müller-Thurgau, Riesling, Spätburgunder Blanc de Noir, Silvaner und gelber Muskateller. Wir vom WASGAU WeinShop freuen uns sehr, Ihnen nun auch online ausgewählte Weine vom Weingut Nicklis anbieten zu können – sozusagen „handverlesen“ vom WeinShop-Team.


Mehr zu "Weingut Nicklis".