Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Nicklis - Riesling Kabinett trocken Gleisweiler Hölle 2016
Art.-Nr. 221068

-Weingut Nicklis - Riesling Kabinett trocken Gleisweiler Hölle 2016

 
Lieblich, halbtrocken, trocken - beim Weingut Nicklis legt man Wert darauf, geschmacklich überzeugende Weine in unterschiedlichen Stilen zu erzeugen. Der Riesling Kabinett trocken Gleisweiler Hölle ge...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
6.29 *
0.75 l (1 l = 8.39 €)

Nur noch 7 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Trusted Shop zertifiziert
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen

Lieblich, halbtrocken, trocken - beim Weingut Nicklis legt man Wert darauf, geschmacklich überzeugende Weine in unterschiedlichen Stilen zu erzeugen. Der Riesling Kabinett trocken Gleisweiler Hölle gehört zu den trockenen Weißweinen, die dank feiner, kräftiger Säure und moderatem Alkoholgehalt, etwas mehr Restsüße vertragen, ohne den trockenen Charakter zu verlieren. Eine herrlich fruchtige Aromatik nach Pfirsich, Grapefruit und Apfel mit einer hintergründigen Honignote begeistert beim Riesling Kabinett trocken Gleisweiler Hölle ganz besonders.

Pfälzer Rieslinge vom Weingut Nicklis aus bedeutenden Weinlagen
Große Teile der Weinlage Gleisweiler Hölle, die zur Großlage Bischofskreuz in der Südpfalz gehört, sind mit Rieslingreben bestockt. So finden auch die Reben vom Weingut Nicklis dort sehr gute Bedingungen vor: Sowohl Terroir als auch Klima tragen dazu bei, dass sich der Riesling an der Südlichen Weinstraße bei Gleisweiler so wohlfühlt. Das Ergebnis des umsichtigen An- und Ausbaus ist unter anderem dieser Riesling Kabinett trocken Gleisweiler Hölle - ein rundum stimmiger Rieslingwein!

Wein-Steckbrief -Weingut Nicklis - Riesling Kabinett trocken Gleisweiler Hölle 2016
Weinart
Weißwein
Geschmack / Zuckergehalt
trocken
Qualität
Kabinett
Rebsorte
Riesling
Lage
Gleisweiler Hölle
Anbauregion
Pfalz
Herkunft
Deutschland
Jahrgang
2016
Trinkreife
ab sofort
Ausbau
im Edelstahltank
Trinktemperatur
10 - 14 °C
Restsüße
6,9 g/l
Säuregehalt
7,5 g/l
Vorhandener Alkoholgehalt
12 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Nicklis
Weinstraße 11
76835 Gleisweiler
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch

Geflügel

Pasta
Schmeckt nach

Apfel

Steinobst

Exotisch