Servicehotline: 06331 24 91 91 (Mo-Do 9-16 Uhr & Fr 9-15 Uhr) | E-Mail: info@wasgau-weinshop.de
Weingut Pfirmann - Spätburgunder trocken 2018
Art.-Nr. 902751

Weingut Pfirmann - Spätburgunder trocken 2018

Pfalz
Details
  • Rebsorte: Spätburgunder
  • Geschmack: trocken
  • Alkoholgehalt: 13,00 %
  • Trinktemperatur: 16-18
  • Getränkeart: Rotwein
Über den Wein
Schöner leichter Spätburgunder. Duftet nach hellroten Beeren. Im Mund leichte Rotweinwürze gepaart mit der Frucht der Beeren. Schöne leichte Säure. Ein Wein für jeden Tag. Gutsweine des Weingutes Pfirmann... weiterlesen
Schmeckt zu
  • Pasta
  • Pizza
  • Rind
Schmeckt nach
  • Beerig
ab je 12 Flaschen (5% Sofort-Rabatt 4,43 €*)
Nur noch 20 Stück verfügbar
7,39 € *
/ 0.75 Liter (9,85 €* / 1 Liter)

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Nur noch 20 Stück verfügbar
Trusted Shop Siegel
PayPal
Klarna
Mastercard
Visa
Maestro

Wein-Steckbrief

  • Geschmack
    trocken
  • Länder
    Deutschland
  • Herkunft
    Pfalz
  • Jahrgang
    2018
  • Alkoholgehalt
    13,00%
  • Restsüsse
    4,70 g/l
  • Säuregehalt
    5,10 g/l
  • Trinktemperatur
    16-18
  • Qualität
    Qualitätswein
  • Getränkeart
    Rotwein
  • Allergene
    Enthält Sulfite
  • EAN
    4260291870317
  • Herstellerangaben
    Weingut Pfirmann
    Wollmesheimer Hauptstraße 84
    76829 Landau in der Pfalz
    Deutschland

Wissenswertes zum Wein Weingut Pfirmann - Spätburgunder trocken 2018

Schöner leichter Spätburgunder. Duftet nach hellroten Beeren. Im Mund leichte Rotweinwürze gepaart mit der Frucht der Beeren. Schöne leichte Säure. Ein Wein für jeden Tag. Gutsweine des Weingutes Pfirmann lassen den Weinstil des Hauses erkennen.
Bewertung für Weingut Pfirmann - Spätburgunder trocken 2018

Weingut Pfirmann

Das Weingut Pfirmann ist ein Familienbetrieb, ansässig in Landau – Wollmesheim in der Pfalz. Leiter des Weinguts ist Jürgen Pfirmann – der mit viel Leidenschaft und Herzblut die Bewirtschaftung der Böden durchführt. Die Liebe zum Weinbau und der Weinerzeugung kann man förmlich in allen Pfirmann Weinen spüren. Diese Liebe zum Weinbau, gibt er an seine Kinder weiter, wie er sie von seinem Vater gelernt hat. Jürgens Bruder „Stefan Pfirmann“ ist der Meister der Weinverkostung. Er vermag es, die Besonderheit eines Weines jedem auf einzigartige Weise näher zu bringen. Er begleitet einen Wein von der Ernte der Trauben bis zur Reifung im Fass, und kann so alles über die Geschichte der Pfälzer Weine erzählen. Otto und Ulrike Pfirmann, die Eltern von Jürgen und Stefan, unterstützen ihre Söhne mit Rat und Tat beim Anbau der Pfälzer Weine.Das Weingut Pfirmann hat sich ganz auf trockene Weißweine spezialisiert, die den typischen facettenreichen Charakter der Pfälzer Heimat in den Aromen tragen. Diese entsprechen... weiterlesen