Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Sauer - BIO Spätburgunder QbA trocken 2017
Art.-Nr. 213723

Weingut Sauer - BIO Spätburgunder QbA trocken 2017

 
Der Spätburgunder vom Weingut Heiner Sauer besticht durch seinen eleganten Körper gepaart mit dunklen Fruchtaromen von schwarzen Herzkirschen und Brombeeren und einem Hauch von Mandeln. Am Gaumen mit ...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
8.49 *
0.75 l (1 l = 11.32 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Spätburgunder
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
5 Jahre
Weinbergboden
Löss-Lehm
Ausbau
im Edelstahltank
Speisenbegleiter
Spareribs, Kotelett gegrillt mit frischen Kräutern
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Restsüße
2,3 g/l
Säuregehalt
5,1 g/l
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Öko-Kontrollnummer
DE-Öko-006
Herstellerangaben
Weingut Familie Sauer GbR
Hauptstr. 44
76833 Böchingen
Deutschland
Schmeckt zu

Reh

Rind

Wild
Schmeckt nach

Beerig

Fruchtig

Nussig
Wein ist
Weingut Sauer - BIO Spätburgunder QbA trocken 2017

Der Spätburgunder vom Weingut Heiner Sauer besticht durch seinen eleganten Körper gepaart mit dunklen Fruchtaromen von schwarzen Herzkirschen und Brombeeren und einem Hauch von Mandeln. Am Gaumen mit einer frischen Pinot-Frucht und einer sanften Tanninstruktur. Im Nachhall hat er feine Schokoladennoten.

Heiner Sauers Spätburgunder passt gut zu gegrilltem roten Fleisch oder Wild mit Gemüsebeilage, wobei die Gerichte nicht zu deftig sein sollten.

Der Spätburgunder wird beim Weingut Sauer mehr und mehr kultiviert, da das Weingut mit den Südpfälzer Lagen Godramsteiner Münzberg und Nußdorfer Herrenpfad über sehr gute Anbaumöglichkeiten für Burgunder verfügt und die Reben hier auf sandigem Löss-Lehm Boden beste Voraussetzungen finden. Seit über 30 Jahren betreibt das Weingut Heiner Sauer im südpfälzischen Böchingen auf rund 20 Hektar biologischen Weinbau. Heiner Sauer ist ein Pionier des Bioweinbaus und erzeugt bereits seit Jahrzehnten Spitzenqualitäten, wie zahlreiche Platzierungen und Preise belegen. Die facettenreichen Bodenbeschaffenheiten rund um Böchingen und Nußdorf begünstigen die Ausprägung der unterschiedlichen Weine und Rebsorten.