Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Sauer - BIO Weißburgunder Godramsteiner Münzberg trocken 2014
Art.-Nr. 213350

-Weingut Sauer - BIO Weißburgunder Godramsteiner Münzberg trocken 2014

 
Der Weissburgunder Münzberg vom Weingut Heiner Sauer verströmt einen warmen Duft von reifen Äpfeln und eingemachten Birnen, der mit würzigen Noten von Nelken, gerösteten Mandeln und einem Hauch Vanil...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
13.99 *
0.75 l (1 l = 18.65 €)

Nur noch 7 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
Lagenwein
Rebsorte
Weißburgunder
Lage
Godramsteiner Münzberg
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2014
Trinkreife
sofort
Lagerfähigkeit
7 Jahre
Weinbergboden
Löss-Lehm, Kalkmergel
Ausbau
Edelstahltank
Speisenbegleiter
Geflügel, Fischgerichte
Trinktemperatur
9 - 11 °C
Restsüße
4,5 g/l
Säuregehalt
6,5 g/l
Alkoholgehalt
13,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Öko-Kontrollnummer
DE-Öko-006
Herstellerangaben
Weingut Familie Sauer GbR
Hauptstr. 44
76833 Böchingen
Deutschland
Schmeckt zu

Fisch

Geflügel

Kalb
Schmeckt nach

Fruchtig

Mineralisch

Wein ist
-Weingut Sauer - BIO Weißburgunder Godramsteiner Münzberg trocken 2014

Der Weissburgunder Münzberg vom Weingut Heiner Sauer verströmt einen warmen Duft von reifen Äpfeln und eingemachten Birnen, der mit würzigen Noten von Nelken, gerösteten Mandeln und einem Hauch Vanille unterlegt ist. Im Mund sehr weich mit zurückhaltender Säure. Das kräftige Mundgefühl gibt dem Wein Kraft und Struktur. Am Gaumen zeigen sich vorwiegend würzige Noten und etwas Apfelkompott. Ein Weißburgunder aus der Pfälzer Spitzenlage Godramsteiner Münzberg mit warmen Duftnoten, weicher Struktur und milder Säure. Dabei lang und nachdrücklich im Abgang.

Der Weißburgunder Münzberg ist ein eleganter und auch vielseitiger Begleiter zu cremigen Suppen und hellem Fleisch mit cremigen Soßen, wie etwa einem herbstlichen Kalbsgeschnetzeltem, verfeinert mit frischen Pilzen und Spätzle.

Das Weingut Heiner Sauer verfügt mit den Südpfälzer Lagen Godramsteiner Münzberg und Nußdorfer Herrenpfad über sehr gute Anbaumöglichkeiten für Burgunder. Heiner Sauer versteht seine Lagenweine als Botschafter dieser Spitzenlagen. Dicht gewoben erzählen die ältesten Rebstöcke viel über Klima, Boden und Landschaft. Nur die besten vollreifen Trauben werden per Hand für die Sauer Lagenweine selektiert.

Das Weingut

Das Weingut Sauer in Böchingen ist ein traditionsreiches und gleichzeitig auch sehr modernes Weingut. Schon die Vorfahren des derzeitigen Winzers Heiner Sauer führten das Weingut zu seinem heutigen, guten Ruf und verlegten sich mit großer Passion auf den Weinbau. Heiner Sauer ist seit Kindesbeinen an mit dem Beruf des Winzers auf dem Weingut vertraut und konnte schon früh wichtige Erfahrungen sammeln. In seiner heutigen Form wird das Weingut Sauer seit 1987 geführt. Die nachhaltige Bodennutzung und die biologische Verarbeitung der besten Trauben ist für ihn das A und O auf dem Weingut. Modern zeigt sich das Weingut Sauer dadurch, dass es nach biologischen Grundsätzen geführt wird. Seit 2010 setzt Heiner Sauer zudem die Philosophie des biodynamischen Anbaus bei der Arbeit auf dem Weingut um. Inzwischen ist das Weingut sogar dem ökologischen Anbauverband Bioland angeschlossen. Die Pfälzer Bio Weine des Weingut Sauers zeichnen sich daher durch ihre einmalige Qualität aus. Auf diese legt Heiner Sauer auch ganz besonderen Wert.


Mehr zu "Weingut Sauer".