Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Siener - Spätburgunder trocken 2014
Art.-Nr. 212268

Weingut Siener - Spätburgunder trocken 2014

 
Rubinrot fließt der Siener Spätburgunder ins Glas. In der Nase ein zarter Duft nach frisch gepflückten Himbeeren und Erdbeeren. Am Gaumen elegant und engmaschig. Die Fruchtnoten und seine feinen Gerbs...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
9.99 *
0.75 l (1 l = 13.32 €)

Nur noch 12 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Spätburgunder
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2014
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
7 Jahre
Ausbau
in gebrauchten Barriques
Speisenbegleiter
zu Wild und Pastagerichten
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Restsüße
0,4 g/l
Säuregehalt
5,8 g/l
Alkoholgehalt
13,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
4260166190090
Herstellerangaben
Weingut Siener
Weinstraße 31
76831 Birkweiler
Deutschland
Schmeckt zu

Pasta

Rind

Wild
Schmeckt nach

Beerig


Weingut Siener - Spätburgunder trocken 2014

Rubinrot fließt der Siener Spätburgunder ins Glas. In der Nase ein zarter Duft nach frisch gepflückten Himbeeren und Erdbeeren. Am Gaumen elegant und engmaschig. Die Fruchtnoten und seine feinen Gerbstoffe machen ihn zu einem tollen Spätburgunder im Basissegment.

Der Wein wird schonend gepresst und in gebrauchte Barriquefässer sowie Tanks zum biologischen Säureabbau eingelagert.

Peter Siener zeigt hier auf eine beeindruckende Weise, wie ausdrucksstark bereits ein "einfacher" Spätburgunder sein kann. Nicht umsonst zählt er diese anspruchsvolle Rebsorte, um die viele Winzer einen Bogen machen, zu seinen Favoriten. Er versteht es das großartige, von verschiedenen Gesteinsschichten geprägte Terroir in beeindruckende Weine zu überführen.

Die eleganten, facettenreichen und tiefgründigen Weine von Peter Siener werden fast ausschließlich spontan vergoren, sind individuell und terroirbetont. Beim Weingut Siener wirtschaftet man seit 2003 biologisch-nachhaltig. Das Weingut ist Mitglied bei FAIR'N GREEN.

Das Weingut

Das Weingut befindet sich fest in der Hand der Familie Siener und ist weit über die Grenzen von Rheinland-Pfalz hinaus für seine hochwertigen Pfälzer Weine bekannt. Betrieben wird das Gut zurzeit von dem Ehepaar Siener und seinen beiden Töchtern, die direkt am Weingut Siener in Birkweiler leben. Damit behalten sie stets den Überblick über das Unternehmen und sind mitten im Geschehen von Lese, Verarbeitung der Trauben und Abfüllen der fertigen Weine. Peter Siener ist im Jahr 2000 in den Betrieb eingestiegen, seitdem konnte er das Weingut Siener in eine neue Richtung lenken: Der Ertrag wurde nachhaltig reduziert, während die Weine gleichzeitig ausgebaut wurden. Durch eine neue und sehr erfolgreiche Vermarktung der eigenen Pfälzer Weine erarbeitete sich das Weingut Siener Birkweiler in der Region einen hervorragenden Ruf. Mittlerweile genießt die Familie mit ihren Weinen großes Ansehen nicht nur unter Liebhabern guter Weine, sondern auch bei echten Kennern. Von dem größer werdenden Erfolg profitiert nicht nur die Familie, auch das Weingut exponiert sich immer weiter. Peter Siener ist nach wie vor tief in seiner Heimatstadt Birkweiler verwurzelt, ebenso wie die eigenen Weinstöcke. Das Weingut verfügt heute über eine Vielzahl an Reben und kultiviert diese mit einer über viele Jahre angehäuften Expertise. An den Ausläufern der Pfälzer Berge gelegen, bietet das von Weinbergen umrandete Gut ein einmaliges und malerisches Panorama.


Mehr zu "Weingut Siener".