Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Siener - Weißer Burgunder trocken 2017
Art.-Nr. 215882

-Weingut Siener - Weißer Burgunder trocken 2017

 
Ein toller Weißer Burgunder - trocken, fruchtbetont und duftig! Wer die Rebsorte bislang im ausschließlich verspielten Stil kennt, wird überrascht sein von der Dichte und Komplexität dieses köstlichen...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
8.99 *
0.75 l (1 l = 11.99 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Weißburgunder
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
5 Jahre
Weinbergboden
Löß-Lehm und Muschelkalk
Ausbau
spontan im Holz und Edelstahl vergoren
Trinktemperatur
7 - 9 °C
Restsüße
1,1 g/l
Säuregehalt
7,1 g/l
Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
4260166190229
Herstellerangaben
Weingut Siener
Weinstraße 31
76831 Birkweiler
Deutschland
Schmeckt zu

Brotzeit

Fisch

Geflügel
Schmeckt nach

Blumig

Fruchtig

Steinobst
-Weingut Siener - Weißer Burgunder trocken 2017

Ein toller Weißer Burgunder - trocken, fruchtbetont und duftig! Wer die Rebsorte bislang im ausschließlich verspielten Stil kennt, wird überrascht sein von der Dichte und Komplexität dieses köstlichen Allrounders. Im Bukett vereinen sich duftige Wiesenblumen mit würzigen Gartenkräutern. Am Gaumen erweist sich der Weißburgunder vom Weingut Siener als cremiger Charmeur, bevor er zum fruchtigen, lange nachhallenden Finale ansetzt. Wie alle Weißburgunder ist er ein vielseitiger Speisegleiter, der sich fast universell kombinieren lässt. Auf dem Tisch ist die Flasche mit dem geschwungenen "S" auf dem Etikett immer eine passende Wahl.

Nachhaltiger Weinbau hat auf dem Weingut Siener Tradition!
Eine nachhaltige Anbauweise kommt nicht nur der Natur, sondern auch der Weinqualität zugute, so die Überzeugung von Winzer Peter Siener. Mit ganzer Kraft widmet sich die Familie dem Weinbau, um elegante Weine mit charakteristischen Aromen im Einklang mit der Natur zu erzeugen. Wesentlicher Bestandteil dieser Philosophie ist der reduzierte Anbau, bei dem der Boden nicht ausgelaugt wird. Das bedeutet zwar, auf maximale Erträge zu verzichten, dafür stimmt die Qualität der Weine durchgängig, wie auch der "Weißer Burgunder trocken" beweist.

Das Weingut

Das Weingut befindet sich fest in der Hand der Familie Siener und ist weit über die Grenzen von Rheinland-Pfalz hinaus für seine hochwertigen Pfälzer Weine bekannt. Betrieben wird das Gut zurzeit von dem Ehepaar Siener und seinen beiden Töchtern, die direkt am Weingut Siener in Birkweiler leben. Damit behalten sie stets den Überblick über das Unternehmen und sind mitten im Geschehen von Lese, Verarbeitung der Trauben und Abfüllen der fertigen Weine. Peter Siener ist im Jahr 2000 in den Betrieb eingestiegen, seitdem konnte er das Weingut Siener in eine neue Richtung lenken: Der Ertrag wurde nachhaltig reduziert, während die Weine gleichzeitig ausgebaut wurden. Durch eine neue und sehr erfolgreiche Vermarktung der eigenen Pfälzer Weine erarbeitete sich das Weingut Siener Birkweiler in der Region einen hervorragenden Ruf. Mittlerweile genießt die Familie mit ihren Weinen großes Ansehen nicht nur unter Liebhabern guter Weine, sondern auch bei echten Kennern. Von dem größer werdenden Erfolg profitiert nicht nur die Familie, auch das Weingut exponiert sich immer weiter. Peter Siener ist nach wie vor tief in seiner Heimatstadt Birkweiler verwurzelt, ebenso wie die eigenen Weinstöcke. Das Weingut verfügt heute über eine Vielzahl an Reben und kultiviert diese mit einer über viele Jahre angehäuften Expertise. An den Ausläufern der Pfälzer Berge gelegen, bietet das von Weinbergen umrandete Gut ein einmaliges und malerisches Panorama.


Mehr zu "Weingut Siener".