Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Spies - Gewürztraminer Spätlese 2015
Art.-Nr. 220720

-Weingut Spies - Gewürztraminer Spätlese 2015

 
Traditionell und trendig: Die Gewürztraminer Spätlese vom Weingut Spies ist beides! Er besitzt die typischen Eigenschaften der Rebsorte. Säurearm, angenehm würzig und lieblich im Geschmack schmeichelt...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
7.49 *
0.75 l (1 l = 9.99 €)

Nur noch 13 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
lieblich
Qualität
Spätlese
Rebsorte
Gewürztraminer
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2015
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
6 Jahre
Weinbergboden
Lehm/Löß
Speisenbegleiter
Aperitif, Dessert
Trinktemperatur
8 - 12 °C
Restsüße
20,4 g/l
Säuregehalt
6,3 g/l
Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Wolfgang Spies
Dudostr. 54
67435 Duttweiler
Deutschland
Schmeckt zu

Aperitif

Geflügel

Schmeckt nach

Würzig

Exotisch

Steinobst
-Weingut Spies - Gewürztraminer Spätlese 2015

Traditionell und trendig: Die Gewürztraminer Spätlese vom Weingut Spies ist beides! Er besitzt die typischen Eigenschaften der Rebsorte. Säurearm, angenehm würzig und lieblich im Geschmack schmeichelt der Gewürztraminer dem Gaumen, ohne dabei einfach nur süß zu sein. Er besitzt die charakteristischen Duft- und Geschmacksnoten nach hellen Rosenblüten, Litschi und kräftigem Honig, abgerundet durch die Aromen von Pfirsich und Holunder. Genießen Sie diese wunderbare Gewürztraminer Spätlese bei einer Trinktemperatur von 8 - 12 °C als Aperitif oder zum Dessert.

Weingut Spies - Pfälzer Winzerqualität mit besonderer Note
Seit Anfang der 60er-Jahre bewirtschaftet die Winzerfamilie Spies rund 19 ha Weinberge mit einem breiten Rebenspektrum - mittlerweile hilft bereits die junge dritte Generation tatkräftig mit. So trägt die Gewürztraminer Spätlese vom Weingut Spies deutlich die Handschrift der Tochter des Hauses, Julia Spies und beweist, dass Gewürztraminer alles andere als langweilig süß sind.

Das Weingut

Das Weingut Spies wird derzeit in der zweiten Generation durch Wolfgang Spies geführt. Die 19ha Weinbergen ermöglichen ein breites Sortenspektrum mit welchem die typischen Weinvorlieben sehr gut abdecken werden kann. Bereits 1963 legte der Vater Ludwig Spies den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft in der Weinwirtschaft. Seit dem August 2016 kann Wolfgang Spies zusätzlich auf die tatkräftige Unterstützung seiner Tochter Julia Spies zählen. Ihre moderne zukunftsvisierte Art macht sich nicht zuletzt in der Kreation Ihrer eigenen Vermarktungslinie sichtbar. Hierbei hat Sie das Design Ihrer Etiketten eigenständig entworfen um sich nicht nur in der Qualität vom Standard abzuheben. Wolfgang Spies verfolgt parallel seine etablierte ursprüngliche Vermarktungslinie weiter. Das Weingut zeichnet sich darüber hinaus dadurch aus, dass drei Generation zusammen an einem Strang ziehen. Demnach wird sich hinsichtlich der Arbeit im Weinberg sowie beim Ausbau im Keller gegenseitig tatkräftig unterstützt. Generationsübergreifend hervorragende Qualität zum fairen Preis.


Mehr zu "Weingut Spies".