Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Stentz - Muskateller Sekt demi-sec
Art.-Nr. 219358

Weingut Stentz - Muskateller Sekt demi-sec

 
Der Muskateller Sekt vom Weingut Stentz wurde nach der "methode champenoise" hergestellt. Eine richtige Fruchtbombe mit betörenden Aromen und der typischen Muskatnote. Ein Winzersekt aus der Pfalz mit...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
10.99 *
0.75 l (1 l = 14.65 €)

Nur noch 16 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Sekt
Geschmack
halbtrocken
Rebsorte
Muskateller
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Trinkreife
ab sofort
Weinbergboden
Lößlehm
Ausbau
Traditionelle Flaschengärung
Speisenbegleiter
als Aperitif, gerne aber auch zu fruchtigen Desserts
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
40,4 g/l
Säuregehalt
5,7 g/l
Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
22193582
Herstellerangaben
Weingut Stentz
Mörzheimer Hauptstraße 47
76829 Landau
Deutschland
Schmeckt zu

Aperitif

Dessert

Schmeckt nach

Fruchtig


Weingut Stentz - Muskateller Sekt demi-sec

Der Muskateller Sekt vom Weingut Stentz wurde nach der "methode champenoise" hergestellt. Eine richtige Fruchtbombe mit betörenden Aromen und der typischen Muskatnote. Ein Winzersekt aus der Pfalz mit einer eleganten und erlesenen Struktur mit einer feinen Süße. Begrüßen Sie mit dem Stentz Muskateller Sekt Ihre Gäste oder lassen Sie ein Menü mit einem fruchtigen Dessert und diesem fruchtigen Sekt ausklingen.

Alle Sekte beim Weingut Stentz werden traditionell in der Flasche vergoren, ruhen mindestens 18 Monate, bevor sie degorgiert werden. Alle Flaschen werden natürlich von Hand gerüttelt.

In der schönen Südpfalz, dem sonnreichsten Gebiet in Reinland-Pfalz, konzentriert sich das Weingut Stentz ganz vorwiegend auf die Produktion sortenreiner Weine aus klassischen Pfälzer Rebsorten, die jedoch auch immer die Handschrift des dortigen Terroirs tragen. Die Böden und das außergewöhnliche Mikroklima, gepaart mit viele Liebe und Hingabe, lassen das Winzerehepaar Stentz einzigartige und authentische Weine erzeugen. Vor allem ist der Familie Stentz wichtig den Wein so in die Flasche zu bringen, wie er aus dem Weinberg kommt. Was bedeutet, dass bereits in der Natur der Grundstein gelegt wird und konsequent gute Arbeit in den Weinparzellen des Gutes geleistet werden muss.

Das Weingut

Seit vielen Jahren schon wird in der Familie Stentz das Wissen über den Weinanbau von Generation zu Generation weitergegeben. Bereits um 1700 wurde das Fachwerk-Anwesen des heutigen Weinguts Stentz errichtet. Jedoch diente das Anwesen selbst noch bis vor 35 Jahren als „ehemalige Wagnerei“. Jürgen Stentz Eltern bauten diese aber mit viel Liebe zum Detail zu dem romantischen Weingut Stentz aus. Im Jahre 1999 übernahmen dann Jürgen Stentz und seine Frau Astrid das Weingut seiner Eltern. Sie machten es in den letzten 18 Jahren zu dem, was es heute ist: Ein beeindruckendes Weingut mit einer spannenden Historie. Auch Tochter Anna Stentz bringt sich mit in das Lebenswerk ihrer Eltern ein. Gemeinsam arbeiten sie als Familie stetig daran, das Weingut Stentz auszubauen und die einzigartige Qualität ihrer Pfälzer Weine noch weiter zu steigern.


Mehr zu "Weingut Stentz".