Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Stentz - Spätburgunder Rotwein trocken 2014
Art.-Nr. 219355

Weingut Stentz - Spätburgunder Rotwein trocken 2014

 
Der Stentz Spätburgunder ist ein Verführer - verträumt und verspielt, feurig tanzt er lang anhaltend im Mund. Ein Rotwein mit einer guten Spannung. Klingt mit salzig-mineralischen Komponenten und eine...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
8.49 *
0.75 l (1 l = 11.32 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
Qualitätswein
Rebsorte
Spätburgunder
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2014
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
Jahrgang + 10 Jahre
Weinbergboden
Lößlehm,Kalkmergel
Speisenbegleiter
zu Rinderbraten mit Wirsing, Rehkeule mit Klößen
Trinktemperatur
15 - 18 °C
Restsüße
1,4 g/l
Säuregehalt
5,8 g/l
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
4260351980192
Herstellerangaben
Weingut Stentz
Mörzheimer Hauptstraße 47
76829 Landau
Deutschland
Schmeckt zu

Brotzeit

Käse

Reh
Schmeckt nach

Mineralisch

Beerig

Weingut Stentz - Spätburgunder Rotwein trocken 2014

Der Stentz Spätburgunder ist ein Verführer - verträumt und verspielt, feurig tanzt er lang anhaltend im Mund. Ein Rotwein mit einer guten Spannung. Klingt mit salzig-mineralischen Komponenten und einem langen Abgang nach.

Servieren Sie diesen Pfälzer Spätburgunder zu herbstlich-winterlichen Gerichten wie Rinderbraten mit Wirsing oder Rehkeule mit Kartoffelklößen. Natürlich schmeckt dieser Wein auch das ganze Jahr über solo oder als Begleiter zur Brotzeit mit gereiftem Hartkäse, Schinkenspeck und würziger Salami.

In der schönen Südpfalz, dem sonnreichsten Gebiet in Reinland-Pfalz, konzentriert sich das Weingut Stentz ganz vorwiegend auf die Produktion sortenreiner Weine aus klassischen Pfälzer Rebsorten, die jedoch auch immer die Handschrift des dortigen Terroirs tragen. Die Böden und das außergewöhnliche Mikroklima, gepaart mit viele Liebe und Hingabe, lassen das Winzerehepaar Stentz einzigartige und authentische Weine erzeugen.

Das Weingut

Seit vielen Jahren schon wird in der Familie Stentz das Wissen über den Weinanbau von Generation zu Generation weitergegeben. Bereits um 1700 wurde das Fachwerk-Anwesen des heutigen Weinguts Stentz errichtet. Jedoch diente das Anwesen selbst noch bis vor 35 Jahren als „ehemalige Wagnerei“. Jürgen Stentz Eltern bauten diese aber mit viel Liebe zum Detail zu dem romantischen Weingut Stentz aus. Im Jahre 1999 übernahmen dann Jürgen Stentz und seine Frau Astrid das Weingut seiner Eltern. Sie machten es in den letzten 18 Jahren zu dem, was es heute ist: Ein beeindruckendes Weingut mit einer spannenden Historie. Auch Tochter Anna Stentz bringt sich mit in das Lebenswerk ihrer Eltern ein. Gemeinsam arbeiten sie als Familie stetig daran, das Weingut Stentz auszubauen und die einzigartige Qualität ihrer Pfälzer Weine noch weiter zu steigern.


Mehr zu "Weingut Stentz".