Warenkorb (0)

0,00 €
-15% Weingut Thörle - Riesling Gutswein trocken 2016
Prämiert
Art.-Nr. 220095

-Weingut Thörle - Riesling Gutswein trocken 2016

 
Riesling spielt als einer der Lieblingsweine der Deutschen natürlich auch beim Weingut Thörle eine Rolle. Im Riesling Gutswein kann die beliebte Rebsorte zeigen, was in ihr steckt. Ein würziger Duft n...
Weiterlesen

Ausverkauft!


Gerne informieren wir Sie per E-Mail, sobald der Wein wieder verfügbar ist. Nutzen Sie hierzu einfach unsere Benachrichtigungsfunktion. Sie sind zur keiner Abnahme verpflichtet und Ihre E-Mail Adresse wird ausschließlich für die Benachrichtigung verwendet.


7.99 *
 statt  9.49 *
0.75 l (1 l = 10.65 €)

Nur noch 0 Stück verfügbar
ausverkauft derzeit nicht verfügbar - in Kürze wieder lieferbar

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
Qualitätswein
Rebsorte
Riesling
Lage
Weinberge rund um Saulheim
Herkunft
Rheinhessen
Land
Deutschland
Jahrgang
2016
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
5 Jahre
Weinbergboden
geprägt von Kalkstein-Sedimenten und Löss-Lehm
Ausbau
im Edelstahltank und im Holzfass
Speisenbegleiter
leichte Speisen, helles Fleisch, Geflügel, Fisch
Trinktemperatur
9 - 12 °C
Restsüße
4,9 g/l
Säuregehalt
7,7 g/l
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Produkt EAN Nummer
4260418970012
Herstellerangaben
Weingut Thörle GbR
Ostergasse 40
55291 Saulheim
Deutschland
Schmeckt zu

Brotzeit

Fisch

Geflügel
Schmeckt nach

Fruchtig

Mineralisch

Prämiert
Gault Millau 2018
89 Punkte für Jahrgang 2016
Eichelmann 2018
84 Punkte für Jahrgang 2016
Vinum 2018
84 Punkte für Jahrgang 2016
-Weingut Thörle - Riesling Gutswein trocken 2016

Riesling spielt als einer der Lieblingsweine der Deutschen natürlich auch beim Weingut Thörle eine Rolle. Im Riesling Gutswein kann die beliebte Rebsorte zeigen, was in ihr steckt. Ein würziger Duft nach Pfirsich, Apfel und Zitrus steigt in die Nase, am Gaumen gibt sich dieser Riesling leicht salzig-mineralisch. Gefällige Fruchtnote und hervorragend abgestimmte Süße-Säure-Harmonie geben diesem trockenen Rheinhessen das Potenzial zum Riesling-Favoriten vom Weingut Thörle. Er verträgt sich bestens mit allen leichten Speisen, hellem Fleisch, Geflügel und Fisch. Leicht gekühlt (8 - 12 °C) schmeckt er am besten.

Weinbau mit den Rebklassikern Rheinhessens: Weingut Thörle
Der Riesling Gutswein ist einer der Gutsweine, die den Weinbergen rund um die kleine Gemeinde Saulheim im Landkreis Alzey-Worms entstammen. Kalkstein, Löss und Lehm prägen die Böden dort. Aus Überzeugung konzentriert sich die Winzerfamilie Thörle zum Anbau der Klassiker Riesling, Silvaner und Burgunder, weil diese auf den kalksteinreichen Böden eine wunderbar vielfältige Mineralität ausbilden. Weine vom Weingut Thörle sind grundsätzlich angenehm salzig, mineralisch und schön würzig.

Das Weingut

Die traditionelle Geschichte des Weingut Thörle lässt sich bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgen. Schon damals wurde auf dem wunderschönen Weingut in Saulheim Wein angebaut. 2006 übernahmen die Brüder Christoph und Johannes das Weingut Thörle von ihren Eltern und traten dabei in große Fußstapfen. Schnell konnten die beiden beweisen, dass sie den Anforderungen gewachsen sind. Christoph und Johannes Thörle führten das traditionsreiche Unternehmen mit Erfolg weiter und brachten ihre eigenen Vorstellungen in das Weingut Thörle ein. Als Liebhaber klassischer Rebsorten konzentrieren sich die Brüder Thörle auf die Rebsorten Riesling Silvaner und Burgunder. Diese gedeihen prächtig auf dem Kalksteinboden, der einen Großteil der Weinbaufläche des Weingut Thörle ausmacht.


Mehr zu "Weingut Thörle".