Servicehotline: 06331 24 91 91 (Mo-Do 9-16 Uhr & Fr 9-15 Uhr) | E-Mail: info@wasgau-weinshop.de
Weingut Weegmüller - Riesling Kabinett Pamino fruchtsüß 2017
Art.-Nr. 836612

Weingut Weegmüller - Riesling Kabinett Pamino fruchtsüß 2017

Pfalz
Details
  • Rebsorte: Riesling
  • Geschmack: mild
  • Alkoholgehalt: 8,50 %
  • Trinktemperatur: 7-8
  • Getränkeart: Weißwein
Über den Wein
Ein feingliedriger Rieslingtyp mit einer feinen Säure. Milde Fruchtsüße, erinnert an Mirabelle, gelben Apfel und Mandarine. Wahrscheinlich beruht der heutige Name auf einer Umdeutung von Bergergarten, das... weiterlesen
Schmeckt zu
  • Dessert
  • Käse
Schmeckt nach
  • Apfel
  • Fruchtig
ab je 12 Flaschen (5% Sofort-Rabatt 4,79 €*)
Der Artikel ist leider zurzeit Ausverkauft!
7,99 € *
/ 0.75 Liter (10,65 €* / 1 Liter)

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-5 Tage

Nur noch 0 Stück verfügbar
Trusted Shop Siegel
PayPal
Klarna
Mastercard
Visa
Maestro

Wein-Steckbrief

  • Geschmack
    mild
  • Länder
    Deutschland
  • Herkunft
    Pfalz
  • Jahrgang
    2017
  • Alkoholgehalt
    8,50%
  • Restsüsse
    65,00 g/l
  • Säuregehalt
    9,40 g/l
  • Bodenart
    Sandiger lehm bis lehm
  • Qualität
    QbA
  • Trinktemperatur
    7-8
  • Ausbau
    Stahltank
  • Getränkeart
    Weißwein
  • Allergene
    Enthält Sulfite
  • EAN
    4260039321675
  • Herstellerangaben
    Weingut Weegmüller
    Mandelring 23
    67433 Neustadt/Weinstraße
    Deutschland

Wissenswertes zum Wein Weingut Weegmüller - Riesling Kabinett Pamino fruchtsüß 2017

Ein feingliedriger Rieslingtyp mit einer feinen Säure. Milde Fruchtsüße, erinnert an Mirabelle, gelben Apfel und Mandarine. Wahrscheinlich beruht der heutige Name auf einer Umdeutung von Bergergarten, das heißt der am Hang gelegene Garten, zu Bürgergarten.
Bewertung für Weingut Weegmüller - Riesling Kabinett Pamino fruchtsüß 2017

Weingut Weegmüller

Die Familie Weegmüller kann stolz auf mehr als drei Jahrhunderte Weinbau in ihrem Weingut Weegmüller zurückblicken. Im Jahr 1657 verließen die Weegmüllers ihre Heimat Zürich und wanderten in die Pfalz aus. Bis dahin hatten sich die Familienmitglieder vor allem als erfolgreiche Mitglieder des Stadtrates einen Namen gemacht. Doch nun begann mit der Emigration ein neues Kapitel für das ehemalige Ratsgeschlecht. Der Weinbau auf dem Weingut Weegmüller begann 1685 und wird heute in der elften Generation betrieben.
Die Familie Weegmüller arbeitet auf dem Weingut Weegmüller mit erfahrenem Fachpersonal zusammen, um das bestmögliche aus Böden und Reben für ihren Pfälzer Wein herauszuholen. Stefanie Weegmüller-Scheer ist gelernte Technikerin für Weinbau und Kellerwirtschaft. Sie leitet das Unternehmen und ist verantwortlich für die Weinbereitung des Pfälzer Weins. In der männerdominierten Welt des Winzertums beweist sie jeden Tag ihr Können als Kellermeisterin. Ihre Schwester Gabriele Weegmüller ist hauptsächlich für das Marketing und den Vertrieb verantwortlich. Gabriele kann so... weiterlesen