Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Wolf - Spätburgunder Birkweiler Kastanienbusch trocken 2015
Prämiert
Art.-Nr. 217378

Weingut Wolf - Spätburgunder Birkweiler Kastanienbusch trocken 2015

 
Spätburgunder aus dem Birkweiler Kastanienbusch in elegantem Rubinrot. Feine, für den Spätburgunder typische, Fruchtaromen. Trotz seiner Kraft wirkt er sehr filigran....
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
13.50 *
0.75 l (1 l = 18.00 €)

Nur noch 17 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
Große Lage
Rebsorte
Spätburgunder
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2015
Speisenbegleiter
zu gebratenem oder gegrilltem roten Fleisch und zu Pasta
Trinktemperatur
15 - 17 °C
Restsüße
0,1 g/l
Säuregehalt
5,2 g/l
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Klaus & Mathias Wolf GbR
Hauptstraße 36
76831 Birkweiler
Deutschland
Schmeckt zu

Reh

Rind

Wild
Schmeckt nach

Fruchtig


Prämiert
Gault Millau 2018
87 Punkte für Jahrgang 2015
Vinum 2018
87 Punkte für Jahrgang 2015
Weingut Wolf - Spätburgunder Birkweiler Kastanienbusch trocken 2015

Spätburgunder aus dem Birkweiler Kastanienbusch in elegantem Rubinrot. Feine, für den Spätburgunder typische, Fruchtaromen. Trotz seiner Kraft wirkt er sehr filigran.

Das Weingut

Bereits im Jahr 1620 wurde das heutige Familienweingut Klaus & Mathias Wolf mit Begründer Hans Wolf erstmalig urkundlich in Birkweiler erwähnt. Seitdem verfolgt das Weingut Wolf kontinuierlich den Anspruch, die besten Pfälzer Weine herzustellen. Damit nicht nur die erstklassige Qualität der Weine immer wieder sichergestellt werden kann, sondern auch neue kreative und moderne Ansätze im Herstellungsprozess ihren Platz finden, bringt sich die ganze Familie mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten ein.


Mehr zu "Weingut Wolf".