Warenkorb (0)

0,00 €
Weingut Wolf - Spätburgunder Gutswein trocken 2015
Art.-Nr. 217806

Weingut Wolf - Spätburgunder Gutswein trocken 2015

 
Ein bodenständiger, im Barriquefass trocken ausgebauter Rotwein für jeden Anlass: Der Spätburgunder Gutswein vom Weingut Wolf ist ein gefälliger, mittelschwerer Wein mit wenig ausgeprägter Säure. Rubi...
Weiterlesen
ab je 12 Flaschen 5% Sofort-Rabatt
7.49 *
0.75 l (1 l = 9.99 €)

Nur noch 21 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
Wein-Steckbrief
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
Gutswein
Rebsorte
Spätburgunder
Lage
Birkweiler Rosenberg
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2015
Speisenbegleiter
zu Spareribs, Kotelett gegrillt
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Restsüße
5,3 g/l
Säuregehalt
4,9 g/l
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Weingut Klaus & Mathias Wolf GbR
Hauptstraße 36
76831 Birkweiler
Deutschland
Schmeckt zu

Reh

Rind

Wild
Schmeckt nach

Steinobst

Beerig

Weingut Wolf - Spätburgunder Gutswein trocken 2015

Ein bodenständiger, im Barriquefass trocken ausgebauter Rotwein für jeden Anlass: Der Spätburgunder Gutswein vom Weingut Wolf ist ein gefälliger, mittelschwerer Wein mit wenig ausgeprägter Säure. Rubinrot im Glas leuchtend verwöhnt er erst die Augen - und dann die Nase mit den Aromen von Kirsche und Waldbeere. Im Mund erweist er sich als samtig, um sich dann weich, elegant und einschmeichelnd zu verabschieden. Der Spätburgunder Gutswein passt als solider Speisebegleiter besonders gut zu deftigen Spareribs und Koteletts.

Das Weingut Wolf - Pfälzer Winzertradition aus Birkweiler
Birkweiler gehört zu den schönsten Weindörfern in der Pfalz, ausgezeichnet mit der rheinland-pfälzischen Goldplakette. Die herrliche Hügellandschaft trifft auf ein rebenfreundliches Klima. Beste Bedingungen also auch für die Weinstöcke am Birkweiler Rosenberg, wo die Reben für den Spätburgunder Gutswein bis zur Reife und Lese viele Sonnenstunden genießen dürfen. Das Weingut Wolf, ein echter Pfälzer Familienbetrieb, ist hier seit Jahrhunderten ansässig und wurde bereits anno 1620 urkundlich genannt.

Das Weingut

Bereits im Jahr 1620 wurde das heutige Familienweingut Klaus & Mathias Wolf mit Begründer Hans Wolf erstmalig urkundlich in Birkweiler erwähnt. Seitdem verfolgt das Weingut Wolf kontinuierlich den Anspruch, die besten Pfälzer Weine herzustellen. Damit nicht nur die erstklassige Qualität der Weine immer wieder sichergestellt werden kann, sondern auch neue kreative und moderne Ansätze im Herstellungsprozess ihren Platz finden, bringt sich die ganze Familie mit ihren unterschiedlichen Fähigkeiten ein. Die Weinerstellung ist eine Familienangelegenheit! Wissen und Erfahrung sind zwei wichtige Elemente, die den Wein vom Weingut Wolf aus Birkweiler so hervorragend werden lassen.

Im Weingut Wolf, das inzwischen den Namen Weingut Klaus & Mathias Wolf trägt, obliegt Sohn Mathias Wolf seit dem Abschluss seiner Ausbildung die Verantwortung über die Weinkeller, während Vater Klaus sich mit seiner langjährigen Erfahrung vor allem um die Pflege der Weinberge kümmert. Vor allem dank Mathias Wolf und seinem innovativen Ideenreichtum macht sich das Weingut Wolf als traditionsreiches, aber auch sehr modernes Weingut seit einigen Jahren national einen Namen – die Bewertung mit zwei Trauben im Gault Millau insbesondere für die Hauptrebsorten Riesling, Weißburgunder und Spätburgunder im Jahr 2017 steht symbolisch für den Erfolg des Weinguts Klaus & Mathias Wolf.


Mehr zu "Weingut Wolf".