Warenkorb (0)

0,00 €
-5% WeinPaket BURGUNDER Weingut Pfaffmann
Art.-Nr. 219791

WeinPaket BURGUNDER Weingut Pfaffmann 3x2

 
Im WeinPaket vom Weingut Karl Pfaffmann haben wir je zwei Flaschen Grauburgunder, Weissburgunder und Chardonnay aus der Lage Nussdorfer Bischofskreuz für Sie zusammengestellt. Diese Weißweine werden S...
Weiterlesen
37.89 *
 statt  39.94 *
4.5 l (1 l = 8.42 €)
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Trusted Shops zertifiziert
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
WeinPaket BURGUNDER Weingut Pfaffmann 3x2

Im WeinPaket vom Weingut Karl Pfaffmann haben wir je zwei Flaschen Grauburgunder, Weissburgunder und Chardonnay aus der Lage Nussdorfer Bischofskreuz für Sie zusammengestellt. Diese Weißweine werden Sie mit Ihrer eleganten, klaren und fruchtigen Art überzeugen. Jeder auf seine Weise.

Dieser Dreiklang mit den Burgunder-Rebsorten Grauburgunder, Weissburgunder und Chardonnay sind junge und sehr zugängliche Weine die sich zu vielen Trinkanlässen eignen. Dazu sind diese Pfaffmann Weine ein genussvoller Begleiter zu Fisch und Meeresfrüchten.

Diese Rebsorten, die ihren Urspung in der französischen Weinregion Burgund haben, zählen ebenso wie Riesling zu den hochwertigen Sorten und bringen hervorragende Weine hervor. Die Trauben sind besonders wandlungsfähig, und geben die Eigenschaften des Bodens perfekt wider. So entstehen sehr vielfältige Weine. Gerade in Bereichen mit einem hohen Anteil an Burgundern, wie der Südlichen Weinstraße in der Pfalz, werden diese Rebsorten mit guten und sehr guten Ergebnissen angepflanzt.

Dieser Weissburgunder vom Weingut Karl Pfaffmann besitzt ein frisches fruchtiges Bouquet nach Apfel und exotischer Ananas. In der Nase findet man eine feine Note von Zitronengras. Der Pfaffmann Weissburgunder ist ein schlanker, eleganter Wein, dessen Aromen zart den Gaumen umschmeicheln. Nach dem ersten Schluck verbleibt das für Weissburgunder typische Mandelaroma auf der Zunge. Die Trauben stammen von über 20 Jahre alten Reben, die dem Wein viel mitzugeben haben. Die gesammelten Reservestoffe des Stocks, wie unterschiedlichen Mineralien aus dem Boden spiegeln sich in diesem Weißburgunder wider.

Solo und gut gekühlt empfiehlt sich der Weissburgunder Nußdorfer Bischofskreuz als Sommerwein. Aber auch zur leichten Küche empfiehlt sich dieser Wein. Gegrillter weißer Fisch, Spargel mit einer feinen Zitronenbuttersoße oder ein knackiger Salat mit hellem gebratenem Fleisch lassen sich gut mit dem Wein verpaaren. Dieser elegante Weißwein kann vielseitig serviert werden und passt immer, wenn man Gäste erwartet. Er wird breite Zustimmung gewinnen und schöne Genussmomente bereiten.

Wein-Steckbrief Weingut Karl Pfaffmann - Weissburgunder Nußdorfer Bischofskreuz 2018
Weinart
Weißwein
Geschmack / Zuckergehalt
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Weißburgunder
Lage
Nußdorfer Bischofskreuz
Anbauregion
Pfalz
Herkunft
Deutschland
Jahrgang
2018
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
3 Jahre
Weinbergboden
sandiger Lößlehm, Kalkmergel
Ausbau
im Edelstahl
Speisenbegleiter
Spargel, Pasta, helles Fleisch, Gemüseterrine
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
7,2 g/l
Säuregehalt
6,0 g/l
Vorhandener Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Karl Pfaffmann GmbH & Co.KG
Allmendstr. 1
76833 Walsheim
Deutschland
Schmeckt nach

Fruchtig

Apfel

Exotisch

Recht opulent kommt der Grauburgunder vom Walsheimer Bischofskreuz daher und fließt in einem satten goldgelb ins Glas. Der Pfaffmann Grauburgunder Bischofskreuz verfügt über ein fruchtiges Bouquet von Quitte und reifen Pfirsichen. Eine feine Honig-Aromatik rundet diesen Grauburgunder ab. Auf der Zunge erinnert er an süßen Pfirsich und Aprikose verbunden mit der frischen Exotik von Maracuja. Der zarte Honiggeschmack umschmeichelt den Gaumen und macht Lust auf mehr. Ein frischer und leicht zugänglicher Wein mit einem harmonischen Zucker-Säure Spiel. Dieser trockene Grauburgunder aus der Pfalz ist ein animierender Trinkspaß für jeden Tag und lässt sich auch gerne solo genießen.

Auch mit verschiedenen Gerichten lässt er sich prima kombinieren. Empfehlenswert ist er zu leichten Fischgerichten mit Gemüse und Meeresfrüchten, aber auch als Spargelwein macht er sich gut. Da der Wein einen üppigen Alkoholgehalt besitzt kann er mit einer cremigen Sauce ohne Probleme mithalten.

Wein-Steckbrief Weingut Karl Pfaffmann - Grauburgunder Nußdorfer Bischofskreuz 2018
Weinart
Weißwein
Geschmack / Zuckergehalt
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Grauburgunder
Lage
Nußdorfer Bischofskreuz
Anbauregion
Pfalz
Herkunft
Deutschland
Jahrgang
2018
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
3 Jahre
Weinbergboden
Lehm, Kalk
Ausbau
nicht verfügbar
Speisenbegleiter
Fisch, Meersfrüchte, Gemüselasagne, Rindercarpaccio, Ruccolasalat
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
6,1 g/l
Säuregehalt
5,9 g/l
Vorhandener Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Karl Pfaffmann GmbH & Co.KG
Allmendstr. 1
76833 Walsheim
Deutschland
Schmeckt nach

Fruchtig

Steinobst

Exotisch

Der Pfaffmann Chardonnay präsentiert sich in einem hellen Gelb im Glas. Der Wein dieser international geschätzten Rebsorte duftet nach reifen gelben Früchten. Auf der Zunge findet der Weintrinker die typischen Aromen, die man bei einem Chardonnay erwartet. Reife Melone, Birne und saftiger Pfirsich umschmeicheln den Gaumen. Auf der Zunge bleibt ein angenehmer Nachhall und eine nussige Note, die an Mandeln erinnert.

Der Pfaffmann Chardonnay ist ein Wein für viele Anlässe. Genießen Sie ihn als unkomplizierten Terrassenwein oder servieren Sie ihn zu einem leichten Sommergericht. Für Einsteiger ist dieser trockene Weißwein leicht zu verstehen und zu genießen.

Die Weine werden von Markus Pfaffmann, der Oenologie studiert hat, im Keller ausgebaut. Seine Weine zeichnen sich aus durch das hervorbringen facettenreicher fruchtiger Aromen, die den Wein zu seiner zugänglichen Art verhelfen. Dabei steht eine gleichbleibende hohe Qualität stets im Vordergrund. Das familiengeführte Weingut Karl Pfaffmann in Walsheim wird in dritter Generation geführt.

Wein-Steckbrief Weingut Karl Pfaffmann - Chardonnay Bischofskreuz trocken 2018
Weinart
Weißwein
Geschmack / Zuckergehalt
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Chardonnay
Lage
Nußdorfer Bischofskreuz
Anbauregion
Pfalz
Herkunft
Deutschland
Jahrgang
2018
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
3 Jahre
Weinbergboden
Lehm, Kalk
Ausbau
Edelstahltank
Speisenbegleiter
zu Muscheln, zu hellem Braten, vegetarischen Gerichten mit Gemüse
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
6,4 g/l
Säuregehalt
6,1 g/l
Vorhandener Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Karl Pfaffmann GmbH & Co.KG
Allmendstr. 1
76833 Walsheim
Deutschland
Schmeckt nach

Steinobst

Nussig

🍪 Cookie Einstellungen
Unser Shop nutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Einkaufserlebnis zu bieten.