Warenkorb (0)

0,00 €
-5% WeinPaket FRITZ WALTER Kollektion 6x0.75l
Art.-Nr. 218549

WeinPaket FRITZ WALTER Kollektion 6x0.75l

 
In diesem WeinPaket bieten wir Ihnen eine kleine Weinprobe des Weingut Fritz Walter in Niederhorbach. Sechs ausgewählte Weiss-, Rosé- und Rotweine warten darauf entdeckt zu werden. Das Weingut Fritz W...
Weiterlesen
35.99 *
 statt  38.14 *
4.5 l (1 l = 8.00 €)

Nur noch 15 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
WeinPaket FRITZ WALTER Kollektion 6x0.75l

In diesem WeinPaket bieten wir Ihnen eine kleine Weinprobe des Weingut Fritz Walter in Niederhorbach. Sechs ausgewählte Weiss-, Rosé- und Rotweine warten darauf entdeckt zu werden. Das Weingut Fritz Walter in Niederhorbach bei Bad Bergzabern blickt auf eine lange Weinbautradition zurück. Die Wurzeln der Familie Walter reichen bis ins Jahr 1832 zurück. Durch die über 180 Jahre lange Erfahrung, kombiniert mit Eckhard Walters Pioniergeist, entstehen erstklassige Pfälzer Weine.

Der Dornfelder vom Weingut Fritz Walter ist fruchbetont, harmonisch und erinnert an Kirschen und Holunder. Zusammen mit der harmonisch eingebundenen Säure bietet der Fritz Walter Dornfelder viel Trinkspaß. Dass bei diesem Dornfelder vor der Lese eine Ertragsreduzierung stattgefunden hat, sieht man bereits an der tiefdunklen Färbung. "Die Schwarze Macht der Farbe geht nur über die Menge" wusste schon Weingutsgründer Fritz Walter. Und das macht sich an diesem Dornfelder besonders schön bemerkbar. In der Nase würzige Aromen von Nelken, Noten von Kräutern der Provence und eingelegten Kirschen.

Für ein harmonisches und ausgewogenes Geschmacksbild des Dornfelder vom Weingut Fritz Walter sorgt der biologische Säureabbau. Hier wandeln die Milchsäurebakterien die im Dornfelder enthaltene, spitze Äpfelsäure zu weicherer Milchsäure um. Extrakt und Würze machen den Dornfelder vom Weingut Fritz Walter zu einem tollen Essensbegleiter zu Kalbsfleisch und Bandnudeln mit Soße vom Dornfelder. Natürlich kann man den Dornfelder auch einfach solo mit guten Freunden genießen. Serviert mit Kräckern und Käsewürfeln.

Das Weingut Fritz Walter kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits seit 1832 lebt die Familie Walter in dem Winzerdorf Niederhorbach an der Südlichen Weinstraße. Eckhard Walter leitet den Betrieb heute in der fünften Generation und nutzt das Wissen seiner Vorfahren zur Herstellung hochwertiger Weine. Der Dornfelder gehört zu den beliebtesten und meistangebauten Rebsorten Deutschlands. Dornfelder Weine begeistern durch ihre Fruchtigkeit und ihre milde Säure.

Wein-Steckbrief Weingut Fritz Walter - Dornfelder QbA trocken 2016
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Dornfelder
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2016
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
5 Jahre
Weinbergboden
leicht lehminger Sand
Ausbau
im Holzfass
Speisenbegleiter
gespickter Rehrücken, Kartoffelkroketten, Rotkohl
Trinktemperatur
15 - 17 °C
Restsüße
7,0 g/l
Säuregehalt
5,6 g/l
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
WeinGut Fritz Walter
Landauer Str. 82
76889 Niederhorbach
Deutschland

Pinot Palatina - auch in der Pfalz fühlen sich internationale Rebsorten durchaus wohl und entwickeln hier ihren ganz individuellen Charakter. Aromen die an gelbe Äpfel, Stachelbeeren und frisches Heu erinnern, umspielen die Nase und entfalten sich ebenso vielfältig im Mund. Schluck für Schluck offenbaren sich am Gaumen immer neue Facetten, mit Anklängen von saftigen Pfirsichen und würzigen Nuancen von Akazienholz. Der dichte, jedoch sehr spritzige und filigrane Wein passt wunderbar zu Fisch und hellem Fleisch, aber auch zu rosa gebratener Entenbrust.

Wein-Steckbrief Weingut Fritz Walter - Chardonnay trocken 2017
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
Qualitätswein
Rebsorte
Chardonnay
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
3 Jahre
Weinbergboden
Löss
Ausbau
im Edelstahlfass
Speisenbegleiter
Seeteufel, Schafskäse gegrillt und weiße Schokoladenmousse
Trinktemperatur
10 - 12 °C
Restsüße
7,2 g/l
Säuregehalt
7,1 g/l
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
WeinGut Fritz Walter
Landauer Str. 82
76889 Niederhorbach
Deutschland

Goldgelb fließt der Fritz Walter Grauburgunder ins Glas. In der Nase eine herzhafte Fruchtigkeit von Mirabelle und reifen Jona Gold-Äpfeln. Ein Wein, der von einer schmeichelnden Fülle am Gaumen geprägt ist und aber im Geschmack immer eine lebendige Frische aufzeigt. Ein sortentypischer Vertreter für einen Grauburgunder aus der sonnenverwöhnten Südpfalz. Temperaturgesteuert vergoren und mit einem kurzen Rendezvous im Holz, zeigt sich dieser Wein von seiner schönsten Seite und zählt mittlerweile bereits seit Jahren zu unseren Kundenlieblingen.

Dieser Wein bereitet kulinarische Genüsse in Verbindung mit einem mediterran gewürzten Roastbeef im Blätterteigmantel oder Gnocchi an dezenter Gorgonzolasoße. Aber auch zum entspannten Küchenplausch mit Freunden weiß dieser Grauburgunder zu gefallen.

Grauburgunder ist eine sehr vielseitige Rebsorte: ob als junger, frischer Sommerwein, als fruchtig-süße Spät- oder Auslese, als kräftiger Barriquewein oder klassisch als trockener Speisebegleiter. 2011 waren rund 1200, das entspricht etwa 4,8 Prozent der Pfälzer Rebfläche, mit Grauburgunder bestockt. Die Fangemeinde dieser Rebsorte wächst kontinuierlich, ebenso wie die Anbaufläche in der Pfalz.

Wein-Steckbrief Weingut Fritz Walter - Grauer Burgunder QbA trocken 2017
Weinart
Weißwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Grauburgunder
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
3 Jahre
Weinbergboden
lehmiger Sand
Ausbau
im Edelstahltank
Speisenbegleiter
Roastbeef in Blätterteig oder Gnocchi
Trinktemperatur
10 - 12 °C
Restsüße
9,0 g/l
Säuregehalt
6,5 g/l
Alkoholgehalt
13,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
WeinGut Fritz Walter
Landauer Str. 82
76889 Niederhorbach
Deutschland

In einem satten pink präsentiert sich der Fritz Walter Spätburgunder Rosé im Glas. In der Nase eine Fruchtexplosion von Kirsche und Johannisbeere. Lustvoll und leicht am Gaumen - einfach nur lecker! Die präsente Säure macht diesen herrlichen Sommerwein schlank und frisch.

Diese farbintensive Rosévariante vom Spätburgunder wurde im Saignée-Verfahren hergestellt. Hier werden die Beeren zunächst entrappt. Etwa nach vier Stunden wird der abfließende Saft von der Rotweinmaische getrennt. Ganz ohne Pressen. So kann man einen zu hohen Gerbstoffanteil vermeiden. So entsteht ein fruchtbetonter Rosé, der mit seinen schönen Aromen verwöhnt.

Besonders schön zu Steaks oder Krustentieren, etwa einem Roastbeef oder gegrillten Gambas an Blattsalaten. Auch Pasta mit gebratenen Garnelen und frisch geraspeltem Parmesan vereinen sich mit dem Fritz Walter Spätburgunder Rosé zu einem kulinarischen Höhenflug.

Wein-Steckbrief Weingut Fritz Walter - Spätburgunder Rosé trocken 2016
Weinart
Roséwein
Geschmack
trocken
Qualität
Qualitätswein
Rebsorte
Spätburgunder
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2016
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
3 Jahre
Weinbergboden
lehmiger Sand
Ausbau
im Edelstahltank
Speisenbegleiter
zu Steaks oder Krustentieren, Pasta mit gebratenen Garnelen
Trinktemperatur
10 - 12 °C
Restsüße
8,7 g/l
Säuregehalt
7,0 g/l
Alkoholgehalt
12,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
WeinGut Fritz Walter
Landauer Str. 82
76889 Niederhorbach
Deutschland

Ein charaktervoller Riesling der durch und durch von seinem Terroir geprägt ist. In der Nase zunächst exotische Aromen von Kumquats, Mango und Physalis. Dezent im Hintergrund schließen sich Zitronenzeste und weiße Apfelblüten an. Geschmackliches Volumen und eine fein geschliffene Säure treffen am Gaumen auf einen weichen Abgang. Dieses Geschmacksbild ist typisch für Riesling der auf Löss gewachsen ist.

Der Riesling fühlt sich auf den Lössböden in der Pfalz sehr wohl. Die Böden sind gut durchlüftet, kalk- sowie nährstoffreich und leicht zu durchdringen. Riesling vom Löss präsentiert sich gerne lebhaft und tiefgründig. So auch der Fritz Walter Riesling vom Löss, ein sehr zugänglicher Wein mit feinen Finessen und natürlicher Restsüße.

Schön entfaltet sich der Riesling Löss in einem etwas weiteren Weißweinglas. Hier kann er seine ganze Aromatik und Wandelbarkeit ausspielen. Gerne empfehlen wir diesen Wein zu kleinen Kalbsschnitzeln, Gratins mit Kartoffeln und Gemüse, sowie zu gedünstetem Fisch auf Gemüsestreifen und einer luftigen Sahnesoße. Aber natürlich bereitet der Riesling Löss vom Weingut Fritz Walter auch solo getrunken jede Menge Freude.

Wein-Steckbrief Weingut Fritz Walter - Riesling LÖSS feinherb 2017
Weinart
Weißwein
Geschmack
feinherb
Qualität
QbA
Rebsorte
Riesling
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
3 Jahre
Weinbergboden
Löss
Ausbau
im Edelstahltank
Speisenbegleiter
gegrillter Fisch, Pfälzer Küche, Winzerkäse
Trinktemperatur
10 - 12 °C
Alkoholgehalt
12 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
WeinGut Fritz Walter
Landauer Str. 82
76889 Niederhorbach
Deutschland

Sankt Laurent ist, trotz des französisch klingenden Namens, eine deutsche Rebsorte und gehört zur Familie der Burgunder. Bereits seit 30 Jahren pflegt das Weingut Fritz Walter, nahe der elsässischen Grenze seine St. Laurent Weinberge. Seine samtige Aromatik und Eleganz, gepaart mit einem Hauch Mineralik zeichnen diesen Rotwein aus. In der Nase Kakao, Brombeere und Schwarzkirsche. Am Gaumen eine jugendliche, rote Frucht, gemeinsam verschmolzen zu einer samtig-weichen Köstlichkeit mit Barrique-Anklängen.

Mengenreduzierung und geringste Ernteerträge kennzeichnen diesen St. Laurent. Ein aussagekräftiger Rotwein, und das schon in jungem Alter und einem guten Entwicklungspotenzial für die nächsten Jahre. Hier zeigt sich wie elegant und nobel ein Rotwein schmecken kann, wenn engagierte Weinbergsarbeit, kleine Erträge und fundierte Kellertechnik die Grundlage dazu legen.

Entdecken Sie die geschmacklichen Stärken des Fritz Walter St. Laurent zu Kaninchenbraten mit Maispolenta oder Entenbrust mit Lauchgemüse und hausgemachtem Kartoffelbrei.

Wein-Steckbrief Weingut Fritz Walter - Sankt Laurent QbA trocken 2016
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
Qualitätswein
Rebsorte
Sankt Laurent
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2016
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
5 Jahre
Weinbergboden
lehmiger Sand
Ausbau
im Holzfass
Speisenbegleiter
Hasenbraten, Semmelknödel, Broccoli, Pasta
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Restsüße
7,5 g/l
Säuregehalt
5,8 g/l
Alkoholgehalt
13,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
WeinGut Fritz Walter
Landauer Str. 82
76889 Niederhorbach
Deutschland