Warenkorb (0)

0,00 €
WeinPaket Weingut ANSELMANN Kollektion 6x0.75l
Art.-Nr. 214056

WeinPaket Weingut ANSELMANN Kollektion 6x0.75l

 
Das Weingut Werner Anselmann in Edesheim in der Südpfalz gehört zu den größten und bekanntesten Weingütern Deutschlands. Zahlreiche Prämierungen und Auszeichnungen auf nationaler und internationaler E...
Weiterlesen
36.04 *
4.5 l (1 l = 8.01 €)

Nur noch 22 Stück verfügbar
lieferbar Lieferbestand
Lieferzeit: 2-5 Tage **

*alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

**Info zur Berechnung des Liefertermins >>hier<<

Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht
Zahlungsarten Sicher und schnell bezahlen
Lieferzeit Innerhalb von 2-5 Werktagen
WeinPaket Weingut ANSELMANN Kollektion 6x0.75l

Das Weingut Werner Anselmann in Edesheim in der Südpfalz gehört zu den größten und bekanntesten Weingütern Deutschlands. Zahlreiche Prämierungen und Auszeichnungen auf nationaler und internationaler Ebene stehen für Weine die auf Spitzenniveau ausgebaut werden. Im WeinPaket Weingut ANSELMANN Kollektion haben wir Ihnen sechs Weine des pfälzischen Traditionsbetriebs zusammengestellt.

Goldgelb fließt der Grauburgunder Classic ins Glas. Der Anselmann Grauburgunder duftet facettenreich nach reifen gelben Früchten und besitzt einen Hauch von Exotik. Dieser gehaltvolle Weißwein besitzt ein ordentliches Maß an Restzucker, der die Fruchtigkeit des Weines unterstreicht. Im Mund reifer Pfirsich und Aprikose, etwas Apfel und saftige Ananas. Der Körper des Anselmann Grauburgunder Classic ist dicht und geschmeidig.

Genießen Sie den Wein zu einem Gericht mit cremiger Soße wie Züricher Rahmgeschnetzeltes. Aber auch solo bereitet der Grauburgunder Classic unkomplizierte Trinkfreude und genussreiche Momente. Ein Wein der sich auch für Einsteiger eignet.

Die Anselmann Weine profitieren von einem guten Preis- Leistungsverhältnis und bilden ein großes Sortiment mit vielen ausgezeichneten Weinen. Seit 2000 findet man die Anselmann Weine auch im "Deutschen Haus" bei den Olympischen Spielen, was ohne Frage für den Erfolg des Weinguts spricht. Auch die Teilnahme an vielen internationalen Wettbewerben machen die Weine weltweit bekannt. Mit viel Engagement und sorgfältiger Arbeit und einem eingespielten Team betreiben die Geschwister Anselmann ihr Weingut und präsentieren es erfolgreich auf nationaler und internationaler Ebene.

Wein-Steckbrief Weingut Anselmann - Grauburgunder Classic QbA 2017
Weinart
Weißwein
Geschmack
halbtrocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Grauburgunder
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
3 Jahre
Speisenbegleiter
Vegetarisch, Schwein, Rind, Lamm,
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
12,8 g/l
Säuregehalt
6,4 g/l
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Gebrüder Anselmann GmbH
Staatsstraße 58-60
67483 Edesheim
Deutschland

Der Riesling Classic vom Weingut Anselmann glänzt strohgelb im Glas. Der Duft des Weines überzeugt mit seinen sortentypischen Facetten und zeichnet sich aus durch eine hohe Intensität von fruchtigen Aromen, die an reife gelbe Früchte erinnern. Der ordentliche Restzuckergehalt macht den Riesling Classic zu einem unkomplizierten Trinkgenuss und überzeugt auch Neulinge unter den Weintrinkern. Gut gekühlt eignet sich der Pfälzer Liebling Riesling als Sommerwein, ob zum Essen oder als Solist, der Anselmann Riesling Classic passt zu vielen Anlässen.

Zu süß-sauren Gerichten ist dieser Riesling mit seiner feinen Süße ein guter Begleiter, da er das Gericht herrlich abrundet.

Der Sortenspiegel des Weingut Anselmann ist sehr umfangreich und liegt bei mehr als 30 verschiedenen Rebsorten. Dabei liegen 64% der Rebfläche bei den weißen Rebsorten. Bei der Ernte setzt das Weingut auf gesunde, vollreife Trauben, die teilweise von Hand selektiert werden. Meistens werden die Weine im Edelstahl ausgebaut, einige Weine werden aber auch im Barrique gelagert, wo sie zu Spezialitäten reifen können. Dazu stehen gut 800 Barriques zu Verfügung.

Wein-Steckbrief Weingut Anselmann - Riesling Classic QbA 2017
Weinart
Weißwein
Geschmack
halbtrocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Riesling
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
3 Jahre
Speisenbegleiter
sehr schön zu süß-sauren Gerichten
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
13,1 g/l
Säuregehalt
6,9 g/l
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Gebrüder Anselmann GmbH
Staatsstraße 58-60
67483 Edesheim
Deutschland

Bei dem Sankt Laurent vom Weingut Anselmann handelt es sich um einen sortentypischen Rotwein, der mit einem fruchtigen Bouquet gefällt. In der Nase findet man reife Kirschen und aromatische Waldbeeren. Die Zunge wird mit dieser intensiven Aromatik umspielt und lässt eine zarte schokoladige Note erahnen. Dieser Rotwein wurde trocken ausgebaut und gefällt mit einem angenehmen Gehalt an Säure, die dem Wein Struktur verleiht.

Genießen Sie diesen samtigen Sankt Laurent zu Ihrem Rinderbraten oder zu zarten Lammkoteletts.

Sankt Laurent liegt von seinem Anspruch her Nahe am Pfälzer Liebling Spätburgunder und erfreut sich in der Pfalz großer Beliebtheit und gewinnt immer mehr Rebfläche dazu. Der Name bezieht sich auf den Kalenderheiligen St. Laurentius, dessen Laurenzitag in etwa auf den Erntezeitpunkt des Sankt Laurent fällt. Tatsächlich stammt die Traube aus Frankreich. Das Elsass kann sich als älteste Anbauregion der Traube bezeichnen. Um 1850 gelangte die Rebe nach Deutschland.

Wein-Steckbrief Weingut Anselmann - Sankt Laurent QbA trocken 2015
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Sankt Laurent
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
5 Jahre
Speisenbegleiter
zu Rinderbraten oder zarten Lammkoteletts
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Restsüße
5,6 g/l
Säuregehalt
5,5 g/l
Alkoholgehalt
13,5 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Gebrüder Anselmann GmbH
Staatsstraße 58-60
67483 Edesheim
Deutschland

Der Anselmann Dornfelder Classic fließt samtig in einem tiefen Rot mit violetten Reflexen ins Glas. In der Nase findet man fruchtige Aromen vollreifer Kirschen und saftiger roter Beeren. Der Dornfelder Classic kommt weich auf die Zunge und umschmeichelt diese mit seinem kräftigen Körper. Dieser Rotwein gefällt mit intensiven Aromen von dunklen Herzkirschen, Himbeeren und reifen Pflaumen.

Gerne wird der Dornfelder wegen seiner zugänglichen Art gelobt. Gerade für Einsteiger bietet Dornfelder ein unkompliziertes Geschmackserlebnis, dank seiner gerbstoffarmen Struktur und seines sanften Gemüts.

Servieren sie diesen Rotwein wohltemperiert zu einem deftigen Gericht mit einer kräftigen Bratensoße, oder zu einem cremigen Käse. Aber auch in geselliger Runde bereitet der Anselmann Dornfelder Classic als Solist genussreiche Momente.

Das Weingut Anselmann in Edesheim blickt auf eine lange Weinbautradition zurück, die über mehrere Jahrhunderte dokumentiert ist. Heute pflegen die Geschwister Ruth und Ralf Anselmann das Weingut mit großer Sorgfalt. Durch kontinuierlich gleichbleibende Qualitäten und die jährliche Präsenz und Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben erfreut sich das Pfälzer Tarditionsweingut eines großen Bekanntheitsgrades

Wein-Steckbrief Weingut Anselmann - Dornfelder Classic QbA 2017
Weinart
Rotwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Dornfelder
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
3 - 4 Jahre
Speisenbegleiter
Wild- oder Rindfleisch, kräftiger Käse, dunkle Edelschokolade
Trinktemperatur
16 - 18 °C
Restsüße
4,3 g/l
Säuregehalt
4,5 g/l
Alkoholgehalt
14 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Gebrüder Anselmann GmbH
Staatsstraße 58-60
67483 Edesheim
Deutschland

Der liebliche Gewürztraminer vom Weingut Anselmann fließt goldgelb ins Glas. Sein Duft ist reich an fruchtigen Aromen und erinnert an Rosen, ein typisches Merkmal des Gewürztraminers. Die Zunge wird von der dichten Textur des Gewürztraminers umschlungen und verwöhnt sie mit dem exotischen Geschmack von reifer Mango, saftiger Litschi und heimischer Aprikose. Die feine Säure des Weines erinnert an spritzige Maracuja und rundet den Wein zu einem besonderen Geschmackserlebnis ab.

Servieren Sie diesen feinen Tropfen als Aperitif oder Dessertwein. Ein lieblicher Gewürztraminer lässt sich perfekt mit einem würzigen Roquefort kombinieren und anderen kräftigen Käsesorten. Aber auch zu einem Dessert wie einem Apfelkuchen oder Christstollen kann er serviert werden.

Die Anselmann Weine profitieren von einem guten Preis- Leistungsverhältnis und bilden ein großes Sortiment mit vielen ausgezeichneten Weinen. Seit 2000 findet man die Anselmann Weine auch im "Deutschen Haus" bei den Olympischen Spielen, was ohne Frage für den Erfolg des Weinguts spricht. Auch die Teilnahme an vielen internationalen Wettbewerben machen die Weine weltweit bekannt. Mit viel Engagement und sorgfältiger Arbeit und einem eingespielten Team betreiben die Geschwister Anselmann ihr Weingut und präsentieren es erfolgreich auf nationaler und internationaler Ebene.

Wein-Steckbrief Weingut Anselmann - Gewürztraminer Spätlese lieblich 2017
Weinart
Weißwein
Geschmack
lieblich
Qualität
Spätlese
Rebsorte
Gewürztraminer
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Lagerfähigkeit
2 - 3 Jahre
Speisenbegleiter
kräftiger Käse, aber auch zu fruchtigen Desserts, Gebäck und Kuchen
Trinktemperatur
10 - 12 °C
Restsüße
73,0 g/l
Säuregehalt
5,8 g/l
Alkoholgehalt
9 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Gebrüder Anselmann GmbH
Staatsstraße 58-60
67483 Edesheim
Deutschland

Der Anselmann Merlot Weißherbst überzeugt mit seiner zarten lachsrosa Farbe und mit seinem feinen fruchtigen Duft. Mit roten Fruchtaromen die an Himbeeren und Kirschen erinnern, bietet dieser Merlot Weißherbst gut gekühlt fabelhafte Genussmomente. Auf der Zunge präsentiert er sich jugendlich und verzaubert mit seiner fruchtigen charmanten Art. Ein idealer Wein für Gartenpartys, aber auch für gemütliche Abende auf der Terrasse. Genießen Sie ihn als unkomplizierten Solist oder zu leichter Küche und Vorspeisen. Sein harmonisches Süße-Säureverhältnis unterstreicht seine zugängliche Art und macht den Anselmann Merlot Weißherbst zu einem runden Tropfen.

Was den Weißherbst vom Rosé unterscheidet ist das Weingesetz, das vorschreibt einen Weißherbst zu 100% aus einer Rebsorte zu keltern. Ein Rosé hingegen darf auch gleichzeitig eine Cuvée darstellen. Zudem ist der Winzer bestrebt seinen Rosé eine möglichst schöne Farbe zu verleihen, während ein Blanc de Noir möglichst farblos sein sollte. Aus diesem Grund eignen sich nur Sorten mit möglichst wenig Gehalt des Farbstoffes Anthocyan für die Blanc de Noir Kelterung.

Wein-Steckbrief Weingut Anselmann - Merlot Weißherbst QbA trocken 2017
Weinart
Roséwein
Geschmack
trocken
Qualität
QbA
Rebsorte
Merlot
Herkunft
Pfalz
Land
Deutschland
Jahrgang
2017
Trinkreife
ab sofort
Speisenbegleiter
zu knackigen Salaten, sommerlichen Gemüsegerichten, Pasta
Trinktemperatur
8 - 10 °C
Restsüße
8,8 g/l
Säuregehalt
7,0 g/l
Alkoholgehalt
13 % Vol.
Allergene
Enthält Sulfite
Herstellerangaben
Gebrüder Anselmann GmbH
Staatsstraße 58-60
67483 Edesheim
Deutschland