Servicehotline: 06331 24 91 91 | E-Mail: info@wasgau-weinshop.de

Weingut Fritz Walter

Seit 180 Jahren bewirtschaftet das Weingut Fritz Walter 50 Hektar edelstes Terroir. Traditionelle Rebsorten gedeihen hier an der Grenze zu Frankreich und bilden die Grundlage für erlesene Pfälzer Weine. Dabei steht das Zusammenspiel von Qualität und Nachhaltigkeit an erster Stelle. Der Betrieb wird seit 2008 von Eckhard Walter und seiner Frau Christine mit Liebe und Hingabe geführt. Beide haben ihre ganz persönliche Note in das Traditionsunternehmen eingebracht und dem Weingut ne

...Weiterlesen

uen Glanz verliehen.

Weniger anzeigen
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Das Weingut Fritz Walter liegt in idealer Lage in dem kleinen Ort Niederhorbach im Landkreis Südliche Weinstraße. Niederhorbach versteht sich als Weinort und pflegt die Tradition des Weinbaus mit großer Energie. Der Ort blickt auf eine sehr lange Geschichte zurück und wurde bereits 1464 erstmals urkundlich erwähnt. Niederhorbach liegt zwischen dem Biosphärenreservat Pfälzerwald und dem Rhein. Das warme Klima dieser Gegend wussten die Menschen schon vor Jahrhunderten für den Weinbau zu nutzen. Weinberge prägen das Landschaftsbild, unterbrochen von Naturschutzgebieten und kleinen Siedlungen.

Die Rebsorten im Weingut Fritz Walter

Unter der Leitung von Eckhard Walter verbindet sich Tradition mit Moderne. Altbewährtes soll erhalten bleiben, Neues die Chance bekommen, sich zu bewähren. So arbeitet das der Winzer mit klassischen Rebsorten wie Riesling, Burgunder und Traminer. Es werden aber auch neue Sorten angebaut. Dazu gehört zum Beispiel die Neuzüchtung Dornfelder. Bei allen Rebsorten steht die Qualität im Vordergrund, nicht ein möglichst hoher Ertrag. Sie werden schonend und umweltschonend angebaut, um das bestmögliche Geschmackserlebnis zu erzielen.

Die besten Reben mit den besten Böden

Der Boden hat einen wesentlichen Einfluss auf die Reben des Weinbaubetriebs und damit auch auf den Geschmack der daraus gekelterten Pfälzer Weine. Das Weingut Fritz Walter bewirtschaftet vier verschiedene Bodentypen: Löss, Kalk, Kalkmergel und Buntsandstein.

Löss macht die Hälfte aller Böden in den Weinbergen der Pfalz aus. Löss ist ein Gemisch aus Kalk- und Tonpartikeln. Er ist reich an Nährstoffen und kann Wasser besonders gut speichern. Das Weingut Fritz Walter baut hier vor allem Burgundersorten an.

Kalkböden werden vin der Weinherstellung wegen ihrer thermischen Eigenschaften besonders geschätzt. Die steinige Oberfläche erwärmt sich tagsüber und kühlt nachts schnell wieder ab. Dieser Temperaturwechsel verleiht den Trauben eine feine Säure. Der Boden ist perfekt geeignet für Riesling und Weißburgunder.

Der Kalkmergel enthält neben Kalk ein Gemisch aus Schiefer- und Tonpartikeln. Diese Kombination hilft, den pH-Wert des Bodens auszugleichen. Der Boden versorgt die Rebe optimal mit Wasser und Nährstoffen. Auf diesem Anbaugebiet baut der Winzer Rieslinge an, aus denen fruchtige Pfälzer Weine gekeltert werden.

Auch der Bodentyp Buntsandstein ist in der Pfalz weit verbreitet. Er entstand durch Wüstensandverwehungen, die über Jahrmillionen abgelagert und mit Mineralien und Eisenoxiden vermischt wurden. Eckhard Walter weiß um die Vorzüge des Buntsandsteins und nutzt sie für den Weinanbau. Der Boden ist bekannt für seine extremen und schnellen Temperaturschwankungen und seine geringe Wasserspeicherfähigkeit. Fritz Walter baut hier Rieslinge von besonderer Eleganz an.

Die Bewirtschaftung aller Böden erfolgt unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit. Die einzigartige Natur der Pfalz zu erhalten und den Weinbau auch für nachfolgende Generationen zu ermöglichen, ist eines der Ziele des Weinguts Fritz Walter. 

Perle der Natur: Der Landkreis südliche Weinstraße

Der Landkreis Südliche Weinstraße ist eine rheinland-pfälzische Gebietskörperschaft. Die gesamte Region ist vom Weinbau geprägt, aber auch der Tourismus boomt. Hier kann man die berühmte Deutsche Weinstraße besuchen, die an zahlreichen Weingütern vorbeiführt und zu einer kulinarischen Reise einlädt. Die herrliche Natur lädt zum Wandern und Radfahren ein. Aber auch besondere Ausflugsziele lohnen einen Besuch.

Ein beliebtes Ausflugsziel ist der verwunschene Waldgeisterweg bei Oberotterbach. Hier wurden in mühevoller Handarbeit Figuren aus Sagen und Legenden in alte Baumstämme geschnitzt und begeistern Jung und Alt. Ein besonderes Erlebnis sind auch das Storchenzentrum in Bornheim und der Wild- und Wanderpark in Silz. In der Umgebung von Niederhorbach warten viele kulturelle Schätze und historische Bauwerke auf ihren Besuch. Über 500 Schlösser und Burgen können besichtigt werden, dazu kommen 180 Klöster und unzählige Kirchen. Besonders sehenswert sind die Ruine Madenburg bei Eschbach mit ihrem verfallenen Charme oder die gut erhaltene Kropsburg bei Sankt Martin. Auch mehrere Museen, die sich mit der Natur und der Geschichte der Region beschäftigen, warten auf Ihren Besuch.

Nutzen Sie eine Weinprobe im charmanten Weinhotel des Weingutes Fritz Walter als Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise durch den Landkreis Südliche Weinstraße. Der kleine Ort Niederhorbach steht für Gastlichkeit und Naturverbundenheit. Wein- und Wanderfreunde kommen in Niederhorbach voll auf ihre Kosten! Denn hier kann man nicht nur den hauseigenen Wein vor Ort probieren, sondern auch den neuen Wanderweg „Wein und Natur“ erkunden und spannende Geschichten rund um den Weinbau und die Geschichte der Region erleben.

Das Weingut Fritz Walter, mehr als nur Weinherstellung

Das Weinkellerei möchte Sie nicht nur mit edlen Pfälzer Weinen, Sekten und Likören verwöhnen, sondern auch mit einem Aufenthalt in der wunderschönen Pfälzer Natur. Genießen Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit zwischen den Weinbergen bei einem Aufenthalt im Weinhotel Fritz Walter. Alle Zimmer sind liebevoll eingerichtet und greifen mit vielen kleinen Details das Thema Pfälzer Wein auf. In verschiedenen Zimmerkategorien und Einrichtungsstilen finden Sie Ihren ganz persönlichen Rückzugsort. Nutzen Sie die entspannte Zeit für Weinproben und Führungen durch die Weinberge rund um das Weingut Fritz Walter.

Im hauseigenen Restaurant erwartet Sie eine traditionelle Küche, die mit modernen Einflüssen erweitert und verfeinert wurde. Zu jedem Gang gibt es die passenden Weine aus dem Sortiment des Winzers. Alle Zutaten stammen aus der Region, viele Fleischspezialitäten werden frisch im Haus zubereitet. Dazu gehören auch klassische Pfälzer Spezialitäten wie Bratwurst und Saumagen. Selbst der angebotene Kaffee wird in einem Pfälzer Traditionsbetrieb geröstet. Bei verschiedenen Veranstaltungen können Sie das Weingut und seine hervorragenden Produkte kennen lernen. Nehmen Sie zum Beispiel an einer Weinprobe unter fachkundiger Anleitung teil und finden Sie Ihren Lieblingswein. Auch eine Käseweinprobe ist ein besonderes Erlebnis.

Weingut Fritz Walter - Weinproben vor Ort im WASGAU WeinShop

Erleben Sie die Weine vom Weingut Fritz Walter live vor Ort in der Pfalz und wählen Sie aus den umfangreichen Weinproben-Angeboten. Im WASGAU WeinShop finden Sie eine Auswahl verschiedener Weinarten von Weingut Fritz Walter – vom Riesling trocken bis zum Sauvignon Blanc. Informationen zu den einzelnen Weinproben und Preisen erhalten Sie unter der Telefonnummer: 06321 / 67970.