Servicehotline: 06331 24 91 91 | E-Mail: info@wasgau-weinshop.de

Weingut Metzger

Das Weingut Metzger, ein aufstrebendes Familienunternehmen an der Nördlichen Weinstraße in der Nordpfalz, blickt auf eine beeindruckende, über 100-jährige Geschichte zurück. Ursprünglich auf Ackerbau und Viehzucht ausgerichtet, konzentrierte sich die dritte Generation der Familie, vertreten durch den Vater des heutigen Winzers Uli Metzger, auf den Weinbau. Seit 2010 führt Uli Metzger das Weingut in Eigenregie und hat es durch eine deutliche Ausweitung der Anbaufläche, technische Modernis

...Weiterlesen

ierung und eine erfolgreiche Marketingoffensive zu überregionaler Bekanntheit geführt.

Weniger anzeigen
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Metzger Weine heute: Überregionale Bekanntheit und Auszeichnungen

Metzger Weine sind heute überregional bekannt und werden in renommierten Restaurants wie der "Bullerei" von Starkoch Tim Mälzer ausgeschenkt. Das Weingut bietet eine breite Palette an Weinen für jeden Geldbeutel und Geschmack - vom klassischen Gutswein bis hin zu exquisiten Premiumweinen wie dem "Dry Age". Alle Weine sind bequem über den Wein-Onlineshop des Weinguts erhältlich.

Das Besondere der Metzger-Weine: Qualität durch Kalkboden

Das Weingut Metzger erstreckt sich über 45 Hektar und profitiert besonders von den Sandstein- und Vulkanböden der Mittelhaardt. Die kalkhaltigen Böden der Lagen Sonnenberg, Vogelsang und St. Stephan verleihen den dort sowohl national als auch international klassischen Rebsorten, wie Cabernet Sauvignon, Merlot und Tempranillo, einen unverwechselbaren Charakter mit kräftiger Basis und duftiger Note. Die geschickte Komposition der Böden sorgt für Weine mit markanter Tiefe und ausgewogener Säure.

Die Nordpfalz: eine aufstrebende Region, die Tradition und Moderne vereint

Die Nordpfalz, oft als Toskana Deutschlands bezeichnet wird, ist eine aufstrebende Weinregion mit mediterranem Klima, beeindruckenden Weinlagen und international renommierten Tourismus-Institutionen, wie z.B. der Deutschen Weinstraße. Schon früh im Jahr kann regionaler Wein, sowohl Weiß- als auch Rotwein, an den Wander- und Fahrradrouten der Region genossen werden. Hierzu wird gerne erntefrisches Obst und Gemüse gegessen, das im sogenannten größten Gemüsegarten Deutschlands angebaut wird.

Dank des Engagements der heimischen Winzer und des Klimawandels gewinnen die Weine aus der Nordpfalz, darunter auch die Metzger Weine, zunehmend an nationaler und internationaler Beachtung. Die Region birgt historische Schätze wie das Hambacher Schloss, das seit dem „Hambacher Fest“ von 1832 als Wiege der deutschen Demokratie gilt.

Weingenuss in drei Qualitätsstufen: Flanke, Pastorenstück und Filet.

Das Weingut Metzger, das zu 60 Prozent mit weißen Rebsorten und zu 40 Prozent mit roten Rebsorten belegt ist, setzt auf traditionelle Rebsorten und bietet eine breite Palette von Weinen in drei Qualitätsstufen an. Vom Einstiegswein "Flanke" bis zum Spitzenwein "Filet" werden alle Weine mit größter Sorgfalt und Selektion hergestellt.

Die erste Qualitätsstufe der Metzger Weine, die "Flanke", bezeichnet das Einstiegssortiment mit qualitativ hochwertigen Weinen zu Einstiegspreisen. Die zweite Qualitätsstufe nennt sich "Pastorenstück", deren Trauben aus sehr guten Lagen stammen und in hoher Qualität mit reduzierten Erträgen geerntet werden. Die Königsdisziplin des Weingutes Metzger nennt sich "Filet": Hierzu gehören Spitzengewächse aus den besten Lagen und den ältesten Reben. Durch die selektive Handlese des Weingutes Metzger werden nur sehr geringe Erträge erzielt.

Bekannt ist das Weingut Metzger für seine klassischen Weine, aber auch für ungewöhnliche Kreationen wie den "Duett", eine gelungene Verschmelzung von Sauvignon Blanc und Riesling.

Metzger Weine: Tradition und Innovation im Einklang

Mit einer innovativen Marketingkampagne hat sich das Weingut Uli Metzger überregional einen Namen gemacht. Die Fokussierung auf den Familiennamen Metzger, begleitet von einem originellen Bild des Winzers im weißen Kittel mit Fleischermesser, hat das Weingut in der Weinbranche etabliert. Die Qualitätsstufen sind nach Teilstücken des Rindes benannt - ein cleverer Schachzug, der zur überregionalen Popularität der Metzger-Weine beigetragen hat.

Im Haus des Metzgers: Weinliebhaber willkommen

Wer den charmanten Winzer und seine Familie persönlich kennen lernen möchte, kann ein Zimmer im hauseigenen Hotel buchen. Das Weingut Metzger, Langgasse 34, 67269 Grünstadt-Asselheim, bietet nicht nur hervorragende Weine, sondern auch die Möglichkeit, die Gastfreundschaft der Familie Metzger hautnah zu erleben. Voranmeldungen oder allgemeine Informationen sind unter Telefon 0 63 59/53 35 oder per E-Mail an info@weinmetzger.de möglich.