Servicehotline: 06331 24 91 91 | E-Mail: info@wasgau-weinshop.de
Weinhaus Meßmer - Made in Pfalz Spätburgunder Rosé trocken 2022
Art.-Nr. 844956

Weinhaus Meßmer - Made in Pfalz Spätburgunder Rosé trocken 2022

Pfalz
Details
  • Getränkeart: Roséwein
  • Rebsorte: Spätburgunder
  • Geschmack: trocken
  • Alkoholgehalt: 11,50 %
  • Trinktemperatur: 8-12
Über den Wein
Dieser trockene Spätburgunder Rosé vom Weingut Meßmer überzeugt vor allem durch sein vollmundiges fruchtig-saures Aroma. Durch das harmonische Zusammenspiel von roten Früchten und saftigen Aprikosen... weiterlesen
Schmeckt zu
  • Asiatisch
  • Pizza
  • Salat
Schmeckt nach
  • Beerig
  • Fruchtig
ab je 12 Flaschen (3% Sofort-Rabatt 2,84 €)
7,89 €
/ 0.75 Liter (10,52 € / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Trusted Shop Siegel
PayPal
Klarna
Mastercard
Visa
Maestro

Wein-Steckbrief

  • Getränkeart
    Roséwein
  • Geschmack
    trocken
  • Länder
    Deutschland
  • Herkunft
    Pfalz
  • Jahrgang
    2022
  • Alkoholgehalt
    11,50%
  • Allergene
    Enthält Sulfite
  • Trinktemperatur
    8-12
  • Qualität
    Deutscher Qualitätswein
  • Ausbau
    Edelstahltank
  • EAN
    4260031747596
  • Herstellerangaben
    Weinhaus Meßmer
    Gaisbergstraße 5
    76835 Burrweiler
    Deutschland

Wissenswertes zum Produkt Weinhaus Meßmer - Made in Pfalz Spätburgunder Rosé trocken 2022

Dieser trockene Spätburgunder Rosé vom Weingut Meßmer überzeugt vor allem durch sein vollmundiges fruchtig-saures Aroma. Durch das harmonische Zusammenspiel von roten Früchten und saftigen Aprikosen betört der kräftige Rosé die Sinne und eignet sich bei einer Trinktemperatur von 10 bis 12 Grad ideal als herrlicher Sommerwein für sonnige Stunden auf der Terrasse oder beim gemütlichen Grillen. Geschmacklich lässt sich der Spätburgunder Rosé durch seine feine Säure vorzüglich zu Meeresfrüchten, gegrilltem Gemüse, Pasta mit Pesto und sommerlichen Salaten kombinieren. Bewirtschaftung abspricht und die ebenfalls Wert auf gesunde und reife Beeren legen. Unverfälschtes Burrweiler Aroma: Weingut Meßmer in der Pfalz: Seinen Ursprung hat der kräftige Spätburgunder Rosé in der Pfalz, wo das Traditionsweingut Meßmer seine edlen Tropfen bereits seit 1860 herstellt. Das Familienunternehmen legt einen hohen Wert auf die Qualität und ein unverfälschtes Aroma seiner Weine. Auf insgesamt sechs Toplagen in der Pfalz werden hochwertige Rebsorten wie der Spätburgunder angebaut und zu edlen Meßmer Weinen verarbeitet. Die Aufnahme des Weinguts Meßmer als "Mitglied Deutscher Prädikatsweingüter" der ältesten Winzervereinigung der Welt (VDP) bestätigt die hohen Qualitätsstandards des Weinunternehmens.
Produktdatenblatt
Hersteller/Lieferant
NameWeinhaus Meßmer KG
AdresseGaisbergstraáe 5
Ort76835 Burrweiler
MarkeWeinhaus Meßmer KG
Artikelbezeichnungkräftige Lachsfarbe mit rötlichem Schimmer, Erdbeere und helle Beerenfrüchte die am Gaumen noch intensiver hervortreten. Erfrischend belebende Säure.
GTIN Artikel4065936760011
Umverpack4065936760004
VerkehrsbezeichnungSpätburgunder Rosé trocken Weinhaus Meßmer
Artikelnummer
Nettogewicht0,750 L
ATGkeine Angabe
Zutatenkeine Angabe
AllergeneSchwefeldioxid und Sulfite
Deklarationspflichtige Zusatzstoffekeine Angabe
Zubereitungkeine Angabe
Nährwerte
Durchnittl. pro100 g/ml
Kilojoulek.A.
Kilokalorienk.A.
Eiweißk.A.
Salzk.A.
Fettk.A.
davon ges. Fettsäurenk.A.
Kohlenhydratek.A.
davon Zuckerk.A.
Weitere Informationen
Zusammensetzungkeine Angabe
Aufbewahrungkeine Angabe
HerkunftKeine Angabe
Vol. %12
Altersbeschränkung
Besondere Produktgruppen
Käse
Farbstoffkeine Angabe
Rinde verzehrbarkeine Angabe
Reifezeitkeine Angabe
Rindengereiftkeine Angabe
Schimmelgereiftkeine Angabe
Aus Rohmilchkeine Angabe
Fleisch
Geburtsortkeine Angabe
Aufzuchtortkeine Angabe
Schlachtortkeine Angabe
Fisch
Fangzonekeine Angabe
Fangmethodekeine Angabe
Bewertung für Weinhaus Meßmer - Made in Pfalz Spätburgunder Rosé trocken 2022

Weinhaus Meßmer

Die Ursprünge des Weinguts Meßmer reichen bis ins Jahr 1960 zurück, als Herbert und Elisabeth Meßmer das geschichtsträchtige Anwesen in der malerischen Pfalz übernahmen. Mit beeindruckenden gelben Sandsteinbauten ist das Weingut seit 250 Jahren Heimat edelster Pfälzer Weine. Heute leiten die Brüder Gregor und Martin das Familienunternehmen, wobei Gregor als Kellermeister für die Weinproduktion verantwortlich ist, während Martin sich im Vertrieb und Marketing entfaltet. Das Weingut Meßmer, stolzes Mitglied der "Deutschen Prädikatsweingüter" seit 1997, verfolgt mit Leidenschaft und Hingabe seine Mission, authentische Pfälzer Weine zu schaffen. Der VDP-Adler auf den Flaschen symbolisiert stolz die Mitgliedschaft in der ältesten Winzervereinigung der Welt, die nur Weingüter der Spitzenklasse aufnimmt.

weiterlesen