Servicehotline: 06331 24 91 91 (Mo-Do 9-16 Uhr & Fr 9-15 Uhr) | E-Mail: info@wasgau-weinshop.de
Weingut Karl Pfaffmann - Grauburgunder Nußdorfer Bischofskreuz 2019
Vegan
Art.-Nr. 917833

Weingut Karl Pfaffmann - Grauburgunder Nußdorfer Bischofskreuz 2019

Pfalz
Details
  • Rebsorte: Grauburgunder
  • Geschmack: trocken
  • Alkoholgehalt: 12,50 %
  • Trinktemperatur: 8-10
  • Getränkeart: Weißwein
Über den Wein
Recht opulent kommt der Grauburgunder vom Walsheimer Bischofskreuz daher und fließt in einem satten goldgelb ins Glas. Der Pfaffmann Grauburgunder Bischofskreuz verfügt über ein fruchtiges Bouquet von... weiterlesen
Schmeckt zu
  • Fisch
  • Geflügel
  • Meeresfrüchte
Schmeckt nach
  • Exotisch
  • Fruchtig
  • Steinobst
ab je 12 Flaschen (5% Sofort-Rabatt 3,83 €*)
Nur noch 18 Stück verfügbar
6,39 € *
/ 0.75 Liter (8,52 €* / 1 Liter)

*inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Nur noch 18 Stück verfügbar
Trusted Shop Siegel
PayPal
Klarna
Mastercard
Visa
Maestro

Wein-Steckbrief

  • Geschmack
    trocken
  • Länder
    Deutschland
  • Herkunft
    Pfalz
  • Jahrgang
    2019
  • Alkoholgehalt
    12,50%
  • Restsüsse
    6,50 g/l
  • Säuregehalt
    6,00 g/l
  • Lage
    Nußdorfer Bischofskreuz
  • Trinktemperatur
    8-10
  • Ausbau
    Edelstahl
  • Qualität
    QbA
  • Getränkeart
    Weißwein
  • Allergene
    Enthält Sulfite
  • Bodenart
    Löss-böden mit kalkanteilen
  • EAN
    4260082530291
  • Herstellerangaben
    Karl Pfaffmann GmbH & Co. KG
    Allmendstraße 1
    76833 Walsheim
    Deutschland

Wissenswertes zum Wein Weingut Karl Pfaffmann - Grauburgunder Nußdorfer Bischofskreuz 2019

Recht opulent kommt der Grauburgunder vom Walsheimer Bischofskreuz daher und fließt in einem satten goldgelb ins Glas. Der Pfaffmann Grauburgunder Bischofskreuz verfügt über ein fruchtiges Bouquet von Quitte und reifen Pfirsichen. Eine feine Honig-Aromatik rundet diesen Grauburgunder ab. Auf der Zunge erinnert er an süßen Pfirsich und Aprikose verbunden mit der frischen Exotik von Maracuja. Der zarte Honiggeschmack umschmeichelt den Gaumen und macht Lust auf mehr. Ein frischer und leicht zugänglicher Wein mit einem harmonischen Zucker-Säure Spiel. Dieser trockene Grauburgunder aus der Pfalz ist ein animierender Trinkspaß für jeden Tag und lässt sich auch gerne solo genießen. Auch mit verschiedenen Gerichten lässt er sich prima kombinieren. Empfehlenswert ist er zu leichten Fischgerichten mit Gemüse und Meeresfrüchten, aber auch als Spargelwein macht er sich gut. Da der Wein einen üppigen Alkoholgehalt besitzt kann er mit einer cremigen Sauce ohne Probleme mithalten.
Bewertung für Weingut Karl Pfaffmann - Grauburgunder Nußdorfer Bischofskreuz 2019

Karl Pfaffmann GmbH & Co. KG

Das Pfälzer Weingut Karl Pfaffmann wird bereits in der dritten Generation betrieben und produziert mit zunehmendem Erfolg auch international angesehene Pfaffmann Weine. Im Jahr 1955 gründete der Namensgeber Karl Pfaffmann das Weingut Karl Pfaffmann in Walsheim in der Pfalz zwischen den Städten Landau und Neustadt. Ursprünglich in Kombination mit Landwirtschaft und Viehzucht und eher als Nebenerwerb betrieben, spezialisierte und fokussierte sich das Weingut Karl Pfaffmann nach wenigen Jahren stärker auf den Anbau und die Produktion von Pfaffmann Wein und errichtete 1974 auch ein eigenes Kelterhaus. Bis heute hat es die Familie Pfaffmann so geschafft, ein erfolgreiches und international angesehenes Weingut aufzubauen, das bereits vielfach prämiert wurde. Trotz der vielen Auszeichnungen ist es ein Anliegen der Familie Pfaffmann, weiterhin an einer kontinuierlichen Verbesserung und steten Optimierung der Weinqualität, der Produktion und des Anbaus zu arbeiten.

Heute wird das Pfälzer Weingut Karl Pfaffmann von dem Ehepaar Marion und Markus... weiterlesen